Test Astroslugs - Seite 2

Pro:

  • eingängige Steuerung
  • nette, handgezeichnete Optik
  • fordernde Rätsel

Contra:

  • kaum Abwechslung
  • belanglose, musikalische Untermalung
  • mitunter zu schnell steigender Schwierigkeitsgrad

Meinung von Alexander Wenzel

Astroslugs fordert meinen Verstand! Das können in Zeiten von Modern Warfare und Bulletstorm nicht viele Spiele von sich behaupten. Die Steuerung des äußerst exotischen Tetris-Ablegers ist schnell intus. Was mir schnell aufgefallen ist: Würde mir der Titel nicht beim Zeichnen kleinere Fehler verzeihen, käme schnell Frust auf. Ist aber nicht so! Und da mich kein Zeitlimit hetzt, hab ich genug Zeit mich über die teils echt fies konstruierten Levels zu freuen.

71

meint: Netter Tetris-Ableger ohne Zeitdruck. Die Steuerung hat man schnell intus. Nichts Besondereres, aber angenehm zu spielen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Obwohl sich der kleine Indie-Entwickler Supergiant Games mit qualitativ hochwertigen und insbesondere innovativen Spiel (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Astroslugs (Übersicht)