Test Crysis 2 - Seite 3

Unten rechts seht ihr den Energiestatus für den Nanosuit. Links blickt ihr auf eine übersichtliche Levelkarte.Unten rechts seht ihr den Energiestatus für den Nanosuit. Links blickt ihr auf eine übersichtliche Levelkarte.

Steuerung und Fähigkeiten

Die Steuerung geht außerordentlich flüssig von der Hand. Auf dem Gamepad sind die beiden Hauptfähigkeiten (Stärke und Unsichtbarkeit) auf den hinteren Schultertasten positioniert. Auf dem PC nutzt ihr hierzu die Q- und E-Tasten. So schaltet ihr schnell um. Schnell parat habt ihr auch die beiden Sichtmodi Wärmebildkamera und die nützliche Taktiksicht (Gegner markieren).

Euren Nanosuit baut ihr in den vier Kategorien Panzerung, Geschwindigkeit, Kraft und Tarnung in drei Stufen aus. So schaltet ihr Fähigkeiten wie eine mächtige Sprungattacke, sichtbare Laufwege der Feinde oder den Verlauf vom gegnerischen Kugelhagel frei. Die Freischaltwährung hinterlassen ausschließlich getötete Aliens. Die Fähigkeiten sind teuer und ihr müsst daraufhin sparen beziehungsweise mit Bedacht auswählen, was zu eurem Spielstil passt. Alle Modifikationen werdet ihr in einem Durchgang nicht freischalten.

Gelegentlich trefft ihr auf verseuchte Zivilisten, mit denen ihr allerdings nicht interagiert.Gelegentlich trefft ihr auf verseuchte Zivilisten, mit denen ihr allerdings nicht interagiert.

Dieses Video zu Crysis 2 schon gesehen?

Levelarchitektur und Schauplatz New York

Durch abwechselnde Schlauchpassagen und offenem Terrain ist Crysis 2 spielerisch leicht eingeschränkter als Teil 2. Die Folge: Ihr erlebt deutlich mehr Action! Schön, dass die Entwickler trotzdem mehrere Routen einbauten, gerade in Gebäuden. Im Testspiel gab es oftmals Aha-Erlebnisse der Marke "Hätte ich diesen Laufweg mal vorher gekannt" - das regt zum wiederholten Spiel an. Alle Missionen wählt ihr im Menü separat jederzeit an.

Der Schauplatz New York ist dagegen in seiner Umsetzung eher gewöhnlich. Erst in der Mitte des Spiels tauchen Wahrzeichen wie der Central Park oder die Freiheitsstatue auf. Vorher hätte es jede amerikanischen Großstadt sein können. Auch die Bewohner bleiben blass: Nachrichtenfetzen verkünden von einer Seuche, den Bewohnern begegnet ihr aber nur kurz an zwei Stellen im Spiel.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Deutscher Computerspielpreis 2017: Das sind die Gewinner

Deutscher Computerspielpreis 2017: Das sind die Gewinner

Quelle: Getty Images/Quinke Networks Im Berliner Westhafen fand gestern Abend die Verleihung des Deutschen Computerspiel (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Crysis 2 (Übersicht)