Test uDraw Studio: Zeichnen ohne Papier und Pinsel

von Christian Detje (27. März 2011)

Wer hätte das gedacht! Der Lebenszyklus der Wii neigt sich allmählich dem Ende zu, da beschert euch THQ plötzlich das vielleicht beste Peripheriegerät, das die Konsole zu bieten hat. Mit dem uDraw-GameTablet könnt ihr nämlich zum Maler werden - und dabei erspart euch uDraw auch noch den Kauf von Staffelei und Pinselsortiment.

Die Wii und das GameTablet im Größenvergleich.Die Wii und das GameTablet im Größenvergleich.

Der Clou des GameTablets sind sein Touchpad und ein dazugehöriger Stift. Bei dieser Kombination fühlt man sich gleich an den DS erinnert, aber nur, solange man das GemeTablet nicht in Aktion gesehen hat. Das Touchpad ist mit 10,2 x 15,2 Zentimetern etwas größer als eine Postkarte.

Mit dem Touchpen macht ihr es zu eurer Staffelei. Der hängt an einem etwas zu kurzen Kabel, liegt aber richtig gut in der Hand, auch wenn er ein bisschen dick geraten ist. Die Spitze ist flexibel und dadurch druckempfindlich. Wenn ihr also stärker drückt, wird der Pinselstrich dicker und die Farbe satter - ganz wie im richtigen Leben.

In diesem Bildschirm wählt ihr eure Werkzeuge und Hilfsmittel.In diesem Bildschirm wählt ihr eure Werkzeuge und Hilfsmittel.

Gewohnheitssache

Wenn man mit dem Stift übers Touchpad fährt und dabei den Bildschirm beobachtet, drängt sich der Vergleich mit einer PC-Maus auf. Der wesentliche Unterschied zur Maus besteht beim GameTablet aber darin, dass hier der Untergrund die Position des Cursors ermittelt und nicht das Gerät, mit dem man darüberfährt.

Im Klartext: Während ein Mauszeiger immer weiter zum Bildschirmrand wandert, ganz egal, wie oft man die Maus absetzt, befindet sich der Cursor bei uDraw immer genau da, wo ihr das Touchpad berührt. Das fühlt sich anfangs etwas ungewohnt an.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Seit kurzem gibt es in Battlefield 1 vier neue Mehrspielerkarten, die aber lediglich Besitzer des Premium-Services oder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

uDraw Studio (Übersicht)