Test Ghost Recon Advanced Warfighter 2

von Frank Roglmeier (17. Juli 2007)

Urlaub? Ein Fremdbegriff für Spezialeinheiten. Vor allem die Ghost Recon Einheit kann davon ein Buch schreiben, kaum ist eine Mission erfolgreich bestanden, wartet schon der nächste Auftrag für die U.S. Spezialeinheit. Nach dem überaus erfolgreichen Teil 1 der "Advanced Warfighter" Serie war es nur eine Frage der Zeit bis Teil 2 in den Läden steht. Nun ist es soweit, aber kann der Nachfolger an den grandiosen Teil 1 anknüpfen?

Sogar Luftschläge lassen sich organisieren.Sogar Luftschläge lassen sich organisieren.

Konsolenumsetzung?

Derzeit finden immer mehr Konsolenspiele ihren Weg auf den heimischen Computer, darunter sind Hits wie "Resident Evil 4", "Jade Empire" oder "Devil May Cry", welche auf den verschiedenen Konsolen für so manch lange Spielenächte sorgten. Jedoch erreicht kaum eine PC-Umsetzung die Genialität und den Spielspaß, die die Titel auf der Konsole ausmachten. Aber es gibt auch Ausnahmen, eine dieser ist der neuste Teil der "Ghost Recon: Advanced Warfighter" Serie, welches bereits im März diesen Jahres für die Xbox 360 veröffentlicht und von Lob nur so überhäuft wurde, lest hierzu unseren Test Ghost Recon Advanced Warfighter 2 (Xbox 360). Das Besondere an Teil 2 ist genau wie bei dessen Vorgänger, er wurde dr im Vergleich mit der Konsolen Version nicht nur 1:1 umgesetzt sondern komplett neu programmiert. Dabei wollten sich die Entwickler die Technik der stärkeren Hardware zu Nutzen machen und neue Eigenschaften, welche auf der Konsole nicht möglich gewesen wären, einfließen lassen. Doch kann die PC Fassung das fast perfekte Original übertreffen?

Schön in Deckung bleiben.Schön in Deckung bleiben.

Xbox 360 vs. PC:

Auch wenn es auf den ersten Blick anders scheint, ist und bleibt die Xbox 360 Fassung das bessere Spiel. Zwar sieht die PC Fassung optisch um einiges besser aus, aber bei genauer Betrachtung fehlen Details, wie z.B. so manche Explosionsanimationen und einige Effekte. Aber generell liegt es am Spielvergnügen, so dürft ihr auf der Konsolenfassung Elemente erleben, welche auf dem PC gekürzt oder erst gar nicht umgesetzt wurden. Das beste Beispiel hierfür sind die abwechslungsreichen Aufgaben, so dürfen Konsoleros öfters aus einem Black Hawk Hubschrauber mit einer Gaitling Gun die Umgebung in Schutt und Asche legen sowie Briefings miterleben, welche für eine tolle Atmosphäre sorgen usw. Es gibt jedoch auch Punkte, die die PC Fassung sehr gut macht. Die Ego-Perspektive ist einer davon. Dadurch wird die Sicht verbessert und ihr könnt deutlich interaktiver in das Gesehen eingreifen. Auch die Waffenauswahl geht deutlich flotter, übrigens lassen sich nun auch gegnerische Waffen wie im Gerne-Kollegen "Rainbow Six Vegas" einsammeln und verwenden. Alle weiteren Neuerungen zum Vorgänger könnt ihr in unserem Xbox 360 Test nachlesen Ghost Recon Advanced Warfighter 2 (Xbox 360).

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GRAW 2 (Übersicht)