Test GRAW 2 - Seite 3

Meinung von Frank Roglmeier

Schon von der Xbox 360 Version war ich restlos begeistert. Die interessante Story, das abwechslungsreiche Missionsdesign, die spannenden Level usw. waren Elemente, die den Titel zum Pflichtkauf machten. Auf dem PC kommt das Spiel jedoch nicht ganz so gut weg wie das Konsolenoriginal, was aber keinesfalls heißt, dass "Ghost Recon Advanced Warfighter 2" für den Heimcomputer schlecht ist. Die Missionen sind spannend, abwechslungsreich und begeistern wochenlang, wobei der Mehrspielerbereich den Spieler besonders fesselt. Jedoch verglichen mit Konkurrenztiteln wie "Rainbow Six Vegas" fehlt es dem Titel an neuen Innovationen, zwar sind die wenigen Neuerungen ganz nett, sie gab es aber bereits schon einmal. Generell ist der Titel definitiv zu empfehlen, Freunde von Taktikspielen sind hier vollkommen richtig. Ego-Shooter Fans mit einem Fable für sinnloses Geballer sollten dagegen lieber auf "Crysis" warten.

83

meint: Weniger schwer und weniger hübsch als der Vorgänger - doch spätestens beim ersten Multiplayer-Gefecht begeistern die Ghosts wieder.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Mit Call of Duty - WW2 kehrt die langjährige Shooter-Serie zu ihren W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GRAW 2 (Übersicht)