Test Osmos: Die Macht des Stärkeren

von David Ulc (03. Mai 2011)

Wer von Euch wollte nicht schon immer einmal durch den Weltraum gleiten, neue Sphären erforschen und unzählige andere Planeten verschlingen? Mit dem Geschicklichkeits-Spiel Osmos aus dem Hause Hemisphere Games gar kein Problem.

Viele Spielvarianten garantieren spannende Abwechslung.Viele Spielvarianten garantieren spannende Abwechslung.

Umfangreiches Abenteuer

Osmos ist ein Spiel zum Entspannen. Ihr steuert eine kleine organische Blase bzw. Planeten durch eine Art Weltraum und absorbiert andere kleinere Blasen, bis ihr die größte von allen seid. Wahlweise im Odyssey oder Arcade Modus spielt ihr euch durch die insgesamt 72 Levels der acht verfügbaren Kategorien. Dabei müsst Ihr unter anderem auch Jagd auf andere machen, tretet in einem Wettstreit mit anderen gegeneinander an oder befindet euch auf einer Umlaufbahn um eine Sonne. Besonders bei letzterem Modus zeigt sich die realistische Physik der unterschiedlichen Blasen, die von der Gravitation angezogen werden.

Gekonnt gleitet Ihr durch die Welt und versucht die kleineren blauen Blasen zu absorbieren.Gekonnt gleitet Ihr durch die Welt und versucht die kleineren blauen Blasen zu absorbieren.

Steuern mit Nebeneffekt

Untermalt wird das ansehnliche Weltraumgleiten von passender Ambientmusik. Der Soundtrack ist perfekt auf das Spiel abgestimmt. Mit den anmutigen Klängen im Kopf manövriert Ihr eure Blase mühelos durch das All. Gesteuert wird das Ganze nach dem Rückstoßprinzip, d.h. durch leichtes Tippen hinter eure Kugel stoßt ihr einen Teil der eigenen Masse ab und Ihr gleitet in genau die entgegengesetzte Richtung.

Ebenso könnt ihr auch andere durch euren Ausstoß in eine bestimmte Richtung befördern. Das Fatale daran: Mit jedem Stoß wird eure Blase kleiner. Dadurch könnt ihr zum Einen nicht mehr so viel absorbieren, sondern zum Anderen auch leicht zur Beute für andere werden. Um Euren Beutezug angenehmer zu gestalten, könnt Ihr zusätzlich den Bildschirm heraus- und reinzoomen.

Weiter mit: Test Osmos - Seite 2

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Osmos (Übersicht)