Test Osmos - Seite 2

Dank der Zeitraffer-Funktion wird das behutsame Vorgehen im dichten Gedränge nicht zur Geduldsprobe.Dank der Zeitraffer-Funktion wird das behutsame Vorgehen im dichten Gedränge nicht zur Geduldsprobe.

Der Entwickler Hemisphere Games hat mit Osmos ein Geschicklichkeitsspiel geschaffen, welches nicht nur hübsch anzusehen ist, es spielt sich auch genauso leicht wie einer der fluffigen Ambient-Tracks. Mit fortgeschrittenem Verlauf werden die Level jedoch ziemlich knifflig. Eventuelle Wutanfälle bleiben durch die Möglichkeit, ein Level zu überspringen, glücklicherweise aus. Letztlich läuft es aber immer auf Dasselbe hinaus: Andere absorbieren. Das ist manchmal doch ernüchternd, für die kleine Runde nebenbei zum Abschalten ist Osmos aber wie gemacht.

Pro:

  • Gute Spielidee
  • Physik-basiertes Gameplay
  • Hübsche Grafik
  • Schöne Ambientmusik
  • Levels können übersprungen werden
  • Umfangreiche Levelauswahl

Contra:

  • nur englische Sprachausgabe
  • Levels ähneln sich schnell

Meinung von David Ulc

Osmos macht glücklich. Das Spiel ist nicht nur ausgesprochen hübsch, sondern bezaubert auch durch seine eingängige Spielidee. Die steile Schwierigkeitskurve ist dank des möglichen Levelüberspringens zu verschmerzen. Einzige Schwachstelle des Spiels: So interessant die Spielmechanik auch ist, letztlich ändert sich an dem Prinzip nichts. Für einige Stunden werdet Ihr ungemein viel Freude mit dem Titel haben, die anfängliche Begeisterung schwindet jedoch nach einiger Zeit.

80 Spieletipps-Award

meint: Geschicklichkeitsspiel im ungewohnten Setting: Traumhafte Musik, interessantes Gameplay und die hübsche Grafik garantieren kurzweiligen Spielspaß.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Scalebound eingestellt - seid lieber dankbar

Scalebound eingestellt - seid lieber dankbar

Das Prominenten-Sterben geht 2017 weiter. Diesmal hat es ein Spiel erwischt: Scalebound. Weinen braucht ihr deshalb (...) mehr

Weitere Artikel

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Wenn es irgendwo einen Mehrspieler-Modus gibt, dann ist meistens die Chance recht hoch, dass dieser irgendwann einmal u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Osmos (Übersicht)