Test Ghost Recon - Shadow Wars: Strategie für die Hosentasche

von Sandra Friedrichs (01. April 2011)

Wenn von Ghost Recon die Rede ist, denken viele an die typischen Taktik-Shooter. Doch für den 3DS wagen die Entwickler der Reihe einen Stilbruch. Shadow Wars ist nämlich ein Strategietitel mit taktischem Tiefgang. Allerdings fehlt Feinschliff, damit das Spiel einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Die altbackene Inszenierung trübt die technische Finesse des Titels.Die altbackene Inszenierung trübt die technische Finesse des Titels.

Die virtuellen Russen sind immer noch tickende Zeitbomben, vermittelt zumindest Tom Clancy´s Ghost Recon - Shadow Wars. Im Spiel versucht der russische Nationalist Yuri Treskayev, die Weltherrschaft an sich zu reißen und einen zweiten Kalten Krieg zu beginnen. Die amerikanische Elitearmee Ghost will das mit ihrem Einsatz in Russland verhindern. Dabei besitzen die sieben Rekruten jeweils andere Ausbildungen und verhalten sich so im Kampf verschieden. Während der Scharfschütze auf Anhöhen auf die Gegner herabschießt, hält sich der Sanitäter eher im Hintergrund auf und verteidigt sich nur in äußersten Notfällen. Das bietet dem Strategiespiel genug Tiefe, damit ihr in den 37 Missionen mit drei Schwierigkeitsgraden taktisch klug vorgehen könnt.

Das Spielkonzept ist also gelungen, was hingegen nicht auf die technische Ausarbeitung zutrifft. Die Grafik ist verpixelt und detailarm, selbst Explosionen stellen keine aufregende Ereignisse im Pixelsumpf dar. Darüber hinaus fällt der 3D-Effekt schwach aus. Lediglich in den Zwischensequenzen ist er bewundernswert, im Spiel selbst allerdings kaum bemerkbar. Ihr könntet also behaupten, dass sich hinter Shadow Wars ein DS-Spiel und keinesfalls ein 3DS-Titel versteckt.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Tom Clancy´s Ghost Recon - Shadow Wars

Alle Meinungen

Ghost Recon - Shadow Wars (Übersicht)