Test Rayman 3D - Seite 2

Pro:

  • charmantes Hüpfspiel
  • 3D-Effekt untermalt quietschbunte Kulisse
  • gelungene Präsentation
  • einfache Steuerung
  • witzige Dialoge

Contra:

  • wenige Neuerungen
  • teils störrische Kamera
  • Macken im Speichersystem

Meinung von Sandra Friedrichs

Ubisoft, so langsam weiß wohl jeder, dass Rayman 2 ein gutes Spiel ist! Aber den Titel nun für das elfte System zu veröffentlichen, bringt das Fass doch zum Überlaufen. Wenigstens hätten die Entwickler Neuerungen in den 3DS integrieren müssen. Aber daran haben sie entweder nicht gedacht oder hatten keine Zeit dafür. Der 3D-Effekt unterstreicht zwar die Präsentation, reicht aber nicht als Kaufgrund.

Kennt ihr das Jump'n'Run-Spiel hingegen nicht, lasst es euch nun nicht entgehen. Der charmante Rayman erlebt eine witzige Reise, die ihr in teils simplen, teils herausfordernden Passagen absolviert. Ihr solltet den Titel auf jeden Fall einmal testen. Dafür ist allerdings kein 3DS notwendig, die Neuauflage für den DS reicht vollkommen aus. Und die kostet sicher weniger.

77

meint: Rayman 3D ist eine schön inszenierte Neuauflage des Klassikers Rayman 2, bietet aber bis auf den 3D-Effekt nichts Neues.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Horizon - Zero Dawn: Open World auf einer neuen Ebene

Horizon - Zero Dawn: Open World auf einer neuen Ebene

Weite Canyons, tropische Wälder und eisige Berge - eine Spielwelt wie ein Ölgemälde. Doch die (...) mehr

Weitere Artikel

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Japanisches Rollenspielfutter für unterwegs oder für zu Hause: NIS America veröffentlicht voraussichtlic (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rayman 3D (Übersicht)