Test PES 2011: Fußball in einer neuen Dimension

von Sandra Friedrichs (31. März 2011)

Es ist wieder Fußballzeit! Während sich die Bundesliga-Saison zum Ende neigt, könnt ihr mit PES für den 3DS die Fußballpause überbrücken. Der Schritt in die dritte Dimension tut dem Spiel gut und katapultiert den Puls der Männer in die Höhe. Ein Videospieler kann sich schließlich kaum etwas Besseres vorstellen, als Fußball in 3D und mobil zu genießen, oder?

Nicht nur Klose ist am Ball, sondern auch der Rest der ganzen deutschen Nationalmannschaft.Nicht nur Klose ist am Ball, sondern auch der Rest der ganzen deutschen Nationalmannschaft.

In Pro Evolution Soccer 2011 3D erwartet euch, wär hätte es gedacht, Fußball. Mit dem Schiebepad oder Steuerkreuz hetzt ihr eure Spieler über den Platz und versucht, Tore zu schießen. Dabei solltet ihr auch auf eine gewisse Taktik zurückgreifen, denn die Computer-Gegner verhalten sich realistisch und klug. Apropos künstliche Intelligenz, die steuert auch eure Pässe. Heißt, ihr legt nicht selbst die Stärke und Platzierung des Balls fest, sondern drückt nur grob in eine Richtung. Daneben hat sich auch das Elfmetersystem vereinfacht. Diese Abweichungen zu den aktuellen Konsolenablegern sind durchaus positiv zu bewerten, da der kleine 3DS-Bildschirm präziseres Agieren verhindert.

Darüber hinaus besitzt das Spiel eine eigens für den DS geschaffene "Vertikal Nah"-Kameraperspektive. In der kommt der 3D-Effekt gut zur Geltung und vermittelt eine realistische räumliche Tiefe. Allerdings ist sie etwas ungewohnt. Vor allem die 180-Grad-Kamerafahrten sind im ersten Moment desoientierend. Nach einiger Zeit arrangiert ihr euch aber mit der Perspektive und genießt den schönen 3D-Effekt. Wer sich partout nicht damit anfreundet, kann auch zur "Weitwinkel"- und "Vertikal Weit"-Sicht wechseln. Diese Alternativen sind löblich im Gegensatz zum fallengelassenen Online-Modus. Es lassen sich nämlich nur lokale Fußballschlachten austragen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Pro Evolution Soccer 2011 3D

Skysky6
79

Alle Meinungen

PES 2011 3D (Übersicht)