Test Total War: Shogun 2: XXL-Test des Strategiehammers

von Benjamin Kratsch (22. März 2011)

Es ist drei Uhr nachts, München schläft, doch einer wacht: Der spieletipps-Autor kann noch nicht die Augen zu machen. Erst muss die Streitmacht von Koboyakawa Hideaki im Staub liegen. Dieser Hideaki hat es gewagt unsere Verbündeten gegen uns aufzuhetzen, eine Intrige angezettelt und eine Revolte losgetreten. Aber er rechnet nicht damit dass wir längst einen Pakt mit dem Teufel geschlossen haben. Die Christen wollten uns als Verbündete für ihre Expansion in Asien, dafür liefern sie Kanonen. Die zerreißen Hideakis Armee in tausend Stücke. Doch Total War: Shogun 2 kann mehr als Gemetzel. Es gehört zu den monströsesten Strategie-Kolossen der letzten Jahre.

Rundenbasiert werden Truppen verschoben und Städte erobert, in Echtzeit dann jedoch Schlachten geschlagen.Rundenbasiert werden Truppen verschoben und Städte erobert, in Echtzeit dann jedoch Schlachten geschlagen.

Total War-Veteranen reiben sich bereits vor lauter Vorfreude die Hände. Wer jedoch noch kein Spiel der Strategiereihe gespielt hat, sollte wissen das Shogun 2 - Total War sich prinzipiell in zwei Ebenen aufteilt. Ihr lenkt als Fürst zunächst die Geschicke eines recht überschaubaren Fürstentums, eher ihr euch später neun Kontrahenten entledigt und schlussendlich den Kaiser vom Thron stürzt.

Auf einer gewaltigen Übersichtskarte verwaltet ihr rundenweise euer Reich, errichtet Produktionsbetriebe um die Versorgung sicher zu stellen, nehmt Städte ein um Steuern zu kassieren und investiert das Gold in den Ausbau eurer Armee. Kommt es zur Schlacht, schlagt ihr diese in Echtzeit.

Riesige Verbände von 4000 Soldaten wollen kontrolliert werden. Bbesser mal pausieren und in Ruhe Kommandos verteilen.Riesige Verbände von 4000 Soldaten wollen kontrolliert werden. Bbesser mal pausieren und in Ruhe Kommandos verteilen.

Die Schlachten: Richtige Aufstellung ist Trumpf

Im Schlachtenmodus solltet ihr zunächst eure Truppe sinnvoll aufteilen: Einfache Infanterie in langer Linie oder tief gestaffelt an die Front, dahinter starke und teure Nahkampfeinheiten wie Naginata Samurai. Hinten postiert ihr Bogenschützen, die an den Flanken von Yagi Nashigarus geschützt werden. Gerade gegen Kavallerieangriffe solltet ihr immer eine große Zahl dieser Pikeniere ins Feld führen, da sie mit ihren Lanzen einen Speerwall bilden können, der gegen Flankenangriffe effektiv schützt. Sollte Wald auf dem Schlachtfeld sein, verbergt dort einige Einheiten Bogenschützen - durch Bäume werden diese quasi unsichtbar.

Und dann geht's los: Meist bietet es sich an den Feind durch kleinere Angriffe zu reizen, so dass er seine Truppen vorstürmen lässt und ihr ihm einen netten Pfeilhagel zur Begrüßung schickt. Hier muss Creative Assembly noch an der Balance schrauben, da brennende Pfeile aktuell deutlich zu stark sind - die Spezialfähigkeit braucht zwar lange um sich zu regenerieren, zwei Einheiten Bogenschützen können so aber locker 20 bis 30 Mann flambieren. Ansonsten ist Shogun 2 extrem stark auf historische Genauigkeit bedacht, ihr solltet also viele Spielstunden einplanen um diese ganzen Feinheiten der Strategie meistern zu lernen.

Ihr wollt die Informationen kompakt?

Acht Seiten über ein Strategiespiel zu lesen, dauert euch zu lange? Den Test des Artikels findet ihr bei spieletipps auch in kürzerer Form. Verlasst die Textwüste und klickt euch zum Test in Normalgröße.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Shogun 2 - Total War (Übersicht)