Rift: Ist es nun das neue neue Azeroth oder nicht? - Identisch: Bedienung und Bekannt: Töten und sammeln

(Special)

Auch der Aufbau der Quest-Ausgabestellen erinnert an Azeroths Dörfer.Auch der Aufbau der Quest-Ausgabestellen erinnert an Azeroths Dörfer.

Identisch: Bedienung direkt aus Azeroth

Wer auch nur für kurze Zeit einmal die Kontinente der World of Warcraft bereist hat, wird sich in Telara sofort zurechtfinden. Das liegt weniger am geographischen Aufbau, hier gibt es deutliche Unterschiede, sondern schlicht an der Bedienung. Menüs wie der Charakterbildschirm, das Inventar oder das Quest-Logbuch gleichen dem Vorbild nicht nur im Aufbau, ihr ruft sie sogar mit denselben Kurztasten auf.

Ob innovativ oder nicht, Rift spielt sich überwiegend komfortabel. Von der verbesserungswürdigen Bedienung der Gilden und Raid-Instanzen einmal abgesehen, geht die Verwaltung eurer Spielfigur, der Anschluss an Spielergruppen oder die Verfolgung aktueller Quest-Ziele leicht von der Hand. Hier merkt man, dass ein System kopiert wird, das seit seinem Erscheinen 2005 stetig verbessert wurde. Selbst die schöne Tradition, Quest-relevante Gegenstände als Minisymbol neben der Beschreibung des zugehörigen Auftrags in der Spielansicht anzuzeigen, findet ihr in Rift wieder. Apropos Quests: Ratet mal, ob euch die Standardaufgaben von Rift bekannt vorkommen werden.

Hauptsächliche Heldenaufgabe: Töte irgendwas. Gerne mit zu vielen Beinen und giftig.Hauptsächliche Heldenaufgabe: Töte irgendwas. Gerne mit zu vielen Beinen und giftig.

Dieses Video zu Rift schon gesehen?

Bekannt: Gehet hin und tötet oder sammelt

Egal, auf welcher Seite ihr durch Telara trabt: Die meisten Quests kennt ihr bestimmt! So erledigt ihr in schöner Regelmäßigkeit eine bestimmte Anzahl von Gegnern, sammelt eine bestimmte Menge von Objekten oder führt eine kontextsensitive Handlung der Marke: 'Benutze heiliges Irgendwas mit teuflischen Konstrukt' an bestimmten Stellen der Spielwelt aus.

Diese heroischen Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen kennt man aus WoW und sie sind neben Instanzen und PvP-Schlachtfeldern nun einmal die Hauptmethode, um Helden auf der Stufenleiter nach oben zu bugsieren. Seid ihr diese dann erstmal ein paar Sprossen nach oben geklettert, entdeckt ihr mehr und mehr eigenständige Elemente, die Rift manchmal sogar auf höchst innovative Weise von World of Wacraft unterscheiden.

Weiter mit: Innovativ: Charakterentwicklung und Überraschend: Zerrissene Welt

Kommentare anzeigen

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6-_4Uoo_7Y4 Stellt euch vor ihr seid der größte Star auf Youtube und (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rift (Übersicht)