Test 7 Sins

von Tobias Stolle (26. August 2005)

Nach "Sims 2" und "Playboy2 kommt mit "7 Sins" ein weiteres Spiel aus diesem Genre auf den Markt. Die Packung lockt mit "Sex, Reichtum, Ruhm und Macht" alles was ein sündiges Leben so braucht. Hört sich alles toll an, aber ob es auch hält was es verspricht erfährst du hier.

In der BoutiqueIn der Boutique

Anmache als Spielprinzip

Als namenlose Null startest du in Apple-City. Doch eines kannst du gut: Flirten. Gewappnet mit dieser Fähigkeit machst du dich auf der mächtigste und reichste Kerl der Stadt werden. Nach einem Tutorial, das dich mit den Grundlagen des Spiels vertraut macht, geht es auch schon los. Und ganz nach dem amerikanischen Prinzip vom Tellerwäscher zum Millionär fängst du an in einer Edelboutique zu arbeiten. Das komplette Spielprinzip ist sehr einfach. Du musst als ehrgeiziger Verkäufer versuchen die Frauen im Laden anzusprechen und herauszufinden auf welche "Anmachen" sie stehen. Deinen Erfolg kannst du anhand der Beziehungsbalken (Erster Kontakt, Beziehung, Verliebtheit etc) erkennen. Alle Frauen reagieren unterschiedlich auf die Anmachsprüche und so musst du eben herausfinden ob sie einen Macho oder einen sensiblen Mann bevorzugt.

Als DJAls DJ

Zweigeteilt

Klingt alles recht einfach, oder? Nun ja, ganz so leicht ist es nun auch wieder nicht. Du hast ja noch ein großes Ziel vor Augen. Ruhm und Macht. Um dieses Ziel zu erreichen, musst du dich geschickt anstellen und gezielt deine "Freunde" ausnutzen. Politiker Mike Toppler sucht einen Ehemann für seine Tochter und auch der Starkoch Jacques de France zeigt sich dankbar für jede Hilfe die du ihm gibst. Damit besteht das Spiel eigentlich aus 2 Teilen, erstens den Flirtsequenzen, in denen du mit den Damen sprichst oder eine Aktion ausführst oder vorbereitest. Die Umsetzung dieser Aktionen ist der zweite Teil wobei diese in der Form von Minispielen stattfinden. Diese sind recht einfach und reichen vom "Fliegen ziel pinkeln" bis hin zum suchen des G-Punkts. Bei anderen Minispielen musst du Logik und Geschicklichkeit anwenden.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

7 Sins (Übersicht)