Test Ghostbusters - Sanctum of Slime: Stirb, böser Schleim!

von Joachim Hesse (03. April 2011)

Ghostbusters - eine Millionen-Lizenz. Ein Name, der in aller Munde ist. Doch das ist 20 bis 25 Jahre her. Heute erscheint ein neues Geisterjäger-Abenteuer sogar ausschließlich als Download-Spiel. Doch Schleimmonstern nachzusteigen, birgt noch immer Potenzial. Erst Recht, wenn ihr zu viert die Protonenstrahler kreuzt.

Kampf mit dem Boss. Die Farben der Gegner verraten, mit welcher Waffe ihr sie besiegt.Kampf mit dem Boss. Die Farben der Gegner verraten, mit welcher Waffe ihr sie besiegt.

"Sieh dir jede Comic-Sequenz an, ohne abzubrechen" - zehn Gamerscore-Zähler bringt dieser Erfolg in XBLA-Spiel Ghostbusters - Sanctum of Slime. Ein Erfolg, der euch misstrauisch machen sollte. Denn geschenkt bekommt ihr sie nicht, die Punkte. Sie sind hart verdient! Das Spiel bettet den Einsatz von vier neuen Geisterjägern in solche Comics. Ähnlich wie Max Payne 2. Die Winzworte quälen eure Augen allerdings bald wie eine Überdosis 3D-Effekte am 3DS. Minutenlang. Immerhin sind die Texte auf Deutsch - wenn es schon keine Sprachausgabe gibt.

Das Spiel selbst erweist sich als eine Art Gauntlet mit Geistern. Oder ein Geometry Wars mit Hindernissen. Oder noch besser: als ein schlechtes Lara Croft and the Guardian of Light. Eure vier Geisterjäger betreten einen Raum, die Türen schließen sich und aus allen Ecken strömen Gespenster auf die Gruppe ein. Der linke Stick bewegt eure Spielfigur, der rechte bestimmt die Schussrichtung. Weiter geht es, sobald ihr allen Angreifern den Garaus gemacht habt. Zwölf Levels lang. Das Schöne daran: Freunde dürfen die drei Exorzistenkameraden übernehmen. Denn stumpfes Geballer im Quartett steigert das Wohlbefinden. Viel gibt es allerdings nicht zu entdecken. Je nach Farbe erlegt ihr die Geister mit einem eurer drei Waffensysteme. Am Ende eines Abschnitts wartet ein Bossgegner, den ihr in eurer Geisterfalle per Knopfdrucksequenz einsperrt. Fertig.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

Ihr habt einen Spiele-Rechner für unter 1.000 Euro zuhause stehen? Oder spielt gar an einer Konsole? Menschen, die (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Battlecrew - Space Pirates
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Ghostbusters - Sanctum of Slime

Forad
35

Ghostbusters!

von Forad (19)

Alle Meinungen

Ghostbusters - Sanctum of Slime (Übersicht)