Test Orcs & Elves - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Sicherlich ist "Orcs & Elves" kein Hit, aber ein sehr grundsolides klassisches Rollenspiel nach alter Schule. Ich fand es sehr spaßig durch die 3D-Dungeons zu wandern, Items zu suchen und jede Menge interessanter Gegner wie z. B. bissige Schatztruhen, zu verkloppen. Zudem wurde es gut auf den DS umgesetzt und nützt die Vorzüge dieser Plattform bestens aus. Sicherlich, "Orcs & Elves" hat nichts Neues zu bieten und mit der Zeit werden die Kämpfe teilweise etwas eintönig, aber es versprüht einen angenehmen Hauch von spielerischer Nostalgie und hat mir die täglichen Wartezeiten auf dem Bahnhof auf angenehme Art und Weise verkürzt.

75

meint: John Carmack, Mitbegründer von id Software, ist für das klassische RPG verantwortlich. Das Spiel wirkt wie eine Genre-Parodie mit einer großen Prise Action.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Warhammer 40.000 - Dawn of War 3: Eine solide Fortsetzung

Warhammer 40.000 - Dawn of War 3: Eine solide Fortsetzung

Wenn dick eingepackte Marines grunzenden Orks die Kauleiste polieren, dann sind auch die Eldar sicher nicht weit. Es (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Orcs & Elves

Alle Meinungen

Orcs & Elves (Übersicht)