Test Witches & Vampires 2 - Seite 2

Pro:

  • lange Spielzeit
  • spannende Geschichte
  • unterhaltsame Minispiele
  • frei begehbare Spielwelt

Contra:

  • keine Sprachausgabe
  • nervige Musik
  • altbackene Grafik
  • nutzt nicht die Möglichkeiten des PCs
  • kein Mehrspieler-Modus

Meinung von Marc Hölscher

Man nehme ein Nintendo DS-Spiel und produziere daraus ein Computerspiel, das keine Unterschiede dazu besitzt. Dieses Rezept von Smackdown Productions geht nicht auf. Schwache Grafik und fehlende Sprachausgabe braucht niemand am PC. Jedoch bleibt Witches & Vampires - Ghost Pirates of Ashburry trotzdem nettes Rollenspiel, das sich vor allem an ein jüngeres Publikum richtet. Leichter Einstieg, einfaches Kampfsystem, kleine Rätsel und eine ansprechende Geschichte eignenen sich für diese Zielgruppe.

64

meint: Unnötige PC - Umsetzung eines soliden Rollenspiels, das sich vor allem an Jüngere richtet.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witches & Vampires 2 (Übersicht)