Pokémon auf Konsole - wir haben alle Spiele

(Special)

von Redaktioneller Mitarbeiter (16. April 2011)

Weiß, Schwarz, Blau, Silber, Rot, Saphir. Jeder kennt sie, die Pokémon-Editionen für die mobilen Konsolen. Doch Pokémon bietet weit mehr als nur Unterhaltung auf dem Nintendo DS oder Gameboy Color. Wir blicken zurück und schauen uns die Spiele an, die für die großen Konsolen erschienen sind. Vorhang auf für die stationären Pokémon-Spiele!

Hier fotografiert ihr Glurak in Pokémon Snap.Hier fotografiert ihr Glurak in Pokémon Snap.

Pokemon Snap - Nintendo 64 (2000)

Aus der Ego-Perspektive steuert ihr in Pokémon Snap den Fotografen Todd. Im Auftrag von 'good old' Professor Eich schießt ihr Fotos von seltenen und weniger seltenen Pokémon. Professor Eich ist euch sicherlich bekannt, schließlich ist er bislang in vielen Editionen aufgetaucht. Ziel von Pokémon Snap ist es, die Taschenmonster möglichst perfekt zu fotografieren - und nicht zu fangen.

Dabei ist die Grafik für damalige Verhältnisse überragend. Die 3D-Grafik überzeugt in allen Belangen und katapultiert die Anhänger der Serie in herrlich animierte Welten, die es auf dem Gameboy nicht gab. Motivierend bei Pokémon Snap: Nicht jedes Foto taugt etwas. So lauert ihr vielen Pokémon auf, um sie im perfekten Winkel zu fotografieren. Drehen sie euch den Rücken zu, gibt es zum Beispiel weniger Punkte. Übrigens: Mittlerweile gibt es das Spiel für 1000 Wii Points (rund 10 Euro) zum Download in der Virtual Console der Nintendo Wii.

Glumanda ist mindestens so süß wie Pikachu, wie hier zu sehen. Auch wenn es gerade Feuer spuckt.Glumanda ist mindestens so süß wie Pikachu, wie hier zu sehen. Auch wenn es gerade Feuer spuckt.

Pokémon Stadium 1 & 2 - Nintendo 64 (2000 & 2001)

Mit Pokémon Stadium erschien im April 2000 das erste Pokémon-Spiel für den Nintendo 64 und präsentierte die Taschenmonster erstmals in 3D. Der Höhepunkt: Ihr kämpft mit euren Pokémon in großen Arenen gegen andere Trainer. Effekte und Musikuntermalung waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auf dem neuesten Stand der Technik. Zudem könnt ihr die Editionen Blau, Rot und Gelb mit Hilfe des sogenannten 'Transfer Paks' an die Konsole anschließen und dann eure Pokémon aus diesen Editionen nutzen.

Pokemon Stadium 2 geht noch einen Schritt weiter und unterstützt die zweite Generation der Pokémon, die mit Gold, Silber und Kristall ihr Debüt feierte. Auch die Kampfregeln sind den neuen Editionen angepasst. Neu gestaltet sind die Minispiele, die im zweiten Teil wesentlich abwechslungsreicher ausfallen.

Weiter mit: Pokémon Puzzle League und Hey You, Pikachu

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht