Das Schwarze Auge: Aus einem Rollenspiel wird ein Adventure - Seite 2

(First Facts)

Fakten

  • klassisches Point an Click-Adventure
  • Ausgangspunkt ist die Hauptstadt Andergast
  • Aberglaube, dunkle Magie und Rückständigkeit spielen eine große Rolle
  • Protagonist Geron soll eine Krähenplage eindämmen
  • Comic-Optik in Full-HD
  • erscheint 2012

Meinung von Sandra Friedrichs

Daedalic wagt einen riskanten Schritt. Aus einem Rollenspiel ein klassisches Point and Click-Adventure zu basteln ist ein ambitioniertes Ziel mit offenem Ausgang. Ich bin mir selbst nicht sicher, ob Liebhaber der Das Schwarze Auge-Serie mit solch einem Spiel überhaupt etwas anfangen können. Doch Daedalic konnte bisher mit jedem Rätseltitel überzeugen. Daher bezweifle ich nicht, dass uns auch mit Satinavs Ketten ein gelungenes Spiel bevorsteht. Passt die Mischung aus klassischen Rätseln und spannender Geschichte, könnte der Titel die DSA-Gemeinde trösten, nach der Pleite der Drakensang-Entwickler Radon Labs. Und vielleicht auch ein paar neue Spieler für das deutsche Traditionswerk DSA gewinnen. Doch für solche Spekulationen ist es noch ein wenig zu früh, ich erwarte handfestere Infos auf der Gamescom.

Dieses Video zu DSA - Satinavs Ketten schon gesehen?

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DSA - Satinavs Ketten (Übersicht)