Test Might & Magic - Clash of Heroes: Hübscher als je zuvor!

von Thomas Nickel (20. April 2011)

Anfang 2010 überraschte Might & Magic - Clash of Heroes auf dem Nintendo DS: Anstatt die traditionsreiche Reihe einfach abgespeckt auf das Handheld zu zwängen, zauberte der kleine Entwickler Capybara Games einen ebenso originellen wie intelligenten Rollenspiel-Knobel-Mix aus dem Hut. Den gibt es jetzt auch für Xbox 360 und PlayStation 3. Mit einigen Extras.

Besonders mächtige Attacken setzt das Spiel mit Effekten in Szene.Besonders mächtige Attacken setzt das Spiel mit Effekten in Szene.

Das Misstrauen war groß ... immerhin existiert Might & Magic bereits seit den 80er Jahren und gilt bis heute als feste Größe in der westlichen Abenteuerspielwelt. Und jetzt kommt da so ein kleines DS-Spiel im Manga-Stil daher, stellt das ganze Spielprinzip auf den Kopf und konfrontiert die Anhänger mit jungen Ausgaben der Helden aus Heroes of Might & Magic 5?

Doch die Skeptiker irrten: Mit seinen sympathischen Figuren und seinen Knobel-Kämpfen mit Suchtfaktor 10 heimste Might & Magic - Clash of Heroes in unserem Test 88 Prozent ein.

Anfang mit Schrecken: Nur knapp entkommen die Helden den angreifenden Dämonen.Anfang mit Schrecken: Nur knapp entkommen die Helden den angreifenden Dämonen.

Fünf Helden retten die Welt

In fünf abgeschlossenen Kampagnen spielt ihr nacheinander Elfenmaid Anwen, den mutigen Jungritter Godric, die fast-Untote Fiona, Godrics Bruder Aidan (den es in die Dämonenwelt Sheogh verschlägt) und schließlich die junge Zauberin Nadia. An diesen fünf liegt es, eine drohende Invasion der dämonischen Horden zu verhindern. Die Figuren bewegt ihr auf einer Art Spielbrett - dort redet ihr mit Passanten, öffnet Truhen, sammelt Hinweise, löst kleine Rätsel und kämpft.

Die sind das Herzstück von Clash of Heroes. Am unteren Bildschirmrand stehen eure Truppen, oben ist der Gegner fein säuberlich aufgereiht. Seid ihr am Zug, habt ihr ein begrenztes Aktionspotenzial. Ziel ist es, eure Truppen in farblich passenden Dreierkombinationen aufzustellen. Reiht ihr eure Soldaten hintereinander an, machen sie sich zum Angriff bereit. Stellt ihr sie nebeneinander auf, bilden sie eine Verteidigungs-Formation.

Weiter mit: Test Might & Magic - Clash of Heroes - Seite 2

Kommentare anzeigen

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Monster Hunter Stories
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Might & Magic - Clash of Heroes

Alle Meinungen

Might & Magic - Clash of Heroes (Übersicht)