Vorschau Cargo - Seite 2

Hier könnt ihr nach Herzenslust einkaufen.Hier könnt ihr nach Herzenslust einkaufen.

Raten statt rätseln

Ihr durchlauft vier Jahreszeiten mit entsprechenden Aufgaben. Zum Beispiel sollt ihr im Winter mithilfe eines U-Boots die Unterwasservulkane aktivieren, um die Eisdecke auf dem Meer zu schmelzen. Ein anderes Mal findet ihr einen Bauplan für ein Motorboot und beschafft die nötigen Teile. Ihr dürft sie suchen oder kaufen. Allerdings ist es nicht immer einfach, denn die Missionen sind häufig unklar gestellt und man weiß nicht genau was man anstellen soll. Ihr ratet daher mehr als ihr rätselt.

Letztendlich gibt es für fast alle Probleme die gleiche Lösung: FUN. Ihr werdet eure kleinen Kollegen nicht los. Die Kumpels sind während des gesamten Spiels präsent und möchten Spaß haben. Eure Missionen führen euch langsam zu eurem Spielziel, die Schwerkraft wiederherstellen. Mithilfe des Elements FUN, das gleichzeitig auch als Währung dient, kauft ihr euch Teile der Erde. Unter die fantasievollen Häuser mischen sich auch einige bekannte Bauwerke. Ihr begegnet dem Glockenturm des Big Ben oder auch der Freiheitsstatue. Allerdings verschönern sie nur euer Umfeld, Funktionen haben sie keine.

Wo ist oben, wo ist unten?Wo ist oben, wo ist unten?

Einstellungsschwierigkeiten

Die Spielwelt wikrt fantasievoll, doch lässt die Grafik teilweise zu wünschen übrig. So kommt es vor, dass ihr plötzlich in einer Wand festhängt und den letzten Spielstand laden müsst. Zudem weist die Speicherfunktion Lücken auf. Es gibt zwar ein automatisches Speichern, allerdings kommt es im Laufe des Spiels nur vier Mal zum Einsatz. Also heißt es, wie früher: Speichern, speichern, speichern!

Etwas schade ist es auch, dass sich im Spiel so gut wie keine Grafikeinstellung ändern lässt. Einzig die Schatten kann man ausschalten, um auch auf älteren Computern ruckelfrei zu spielen. Die Welt ist zwar klein, aber auch detailreich.

Weiter mit: Vorschau Cargo - Seite 3

Kommentare anzeigen

Diese Spiele der E3 haben uns so richtig beeindruckt

Diese Spiele der E3 haben uns so richtig beeindruckt

Nun ist sie auch schon wieder rum, die Spielemesse E3. Sehr viele, vielleicht zu viele, Spiele gab es zu sehen. In (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Cargo (Übersicht)