Test Conflict of Nations: Hardcore-Strategie für Unerschrockene

von David Dieckmann (03. Mai 2011)

Wer geschichtliche Korrektheit und ein realistisches Spielgeschehen in einem Strategiespiel sucht, der sollte sich Reign genauer ansehen. Dieser Brocken ist schwer verdaubar, macht aber lange satt.

Eure Hauptstadt - mitsamt Herrscher und Kommandant vor der Haustüre.Eure Hauptstadt - mitsamt Herrscher und Kommandant vor der Haustüre.

Reign - Conflict of Nations ist ein Strategiespiel, das euch auf historisch annähernd korrekte Weise das Mittelalter in Osteuropa nachspielen lässt - genauer gesagt vier Epochen in den Jahren 1350 bis 1650. Zu der Zeit, als Polen, Russland und Konsorten noch in kleine Herzogtümer und Orden aufgeteilt war, schlüpft ihr in die Rolle eines von 26 kleinen Reichen. Entweder könnt ihr nun in einem freien Spiel im Jahr 1350 anfangen und bis zu einem offenen Ende spielen, oder ihr sucht euch eine hundertjährige Epoche aus, in der es eure einzige Aufgabe ist, andere Nationen überleben zu lassen.

Habt ihr Epoche und Orden ausgewählt, findet ihr euch auf einer Weltkarte wieder, die übersät mit anderen Orden unterschiedlicher Gesinnung ist - je nach dem, wen ihr selbst spielt. Die Landschaftsgestaltung erinnert an Spiele wie Civilization 5. Der Einstieg ins Spiel verläuft zunächst zäh. Beim ersten Spielen erhaltet ihr kleinere Aufgaben im Rahmen eines Tutorials, wie zum Beispiel "Schicke einen Diplomaten in Reich xy" oder "Bilde Einheit x aus". Das Problem: Wer mit der komplexen Oberfläche nicht klar kommt und die Aufgaben nicht schnell genug erledigt, den löst der Computer ab und sendet ihm eine "nicht geschafft"-Meldung. Selbst im Tutorial-freien Minecraft findet ihr euch schneller zurecht.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Reign - Conflict of Nations (Übersicht)