Vorschau First Templar - Seite 2

Ein Bogenschütze auf ein Uhr.Ein Bogenschütze auf ein Uhr.

Weil wir zusammen stärker sind...

Eine dieser Besonderheiten, ist das kooperative Spielen. Hier schlüpft ein Mitspieler in die Figur eures Begleiters oder eurer Begleiterin und streift zusammen mit euch durch das mittelalterliche Europa. Sicher ist, dass der zweite Spieler jederzeit in das Spiel einsteigen kann. Eine gute Sache, falls ihr euch nicht mehr vom Computer begleiten lassen möchtet.

Ihr besitzt auch die Möglichkeit zwischen beiden Helden zu wechseln. Das heißt im Klartext, dass ihr eure weibliche Begleitung mit einem Waffen- und Rüstungsset eurer Wahl ausstatten könnt und so dementsprechend auch zwei Inventare mit wichtigen Gegenständen eurer Wahl füllt. Das klingt nach "doppelte Menge, doppelter Spaß".

The First Templar setzt auf Nahkampf.The First Templar setzt auf Nahkampf.

Bögen und Schwerter

Schusswaffen findet ihr in The First Templar nicht. Dafür gibt es Schwerter, Bögen und andere Waffen aus vergangenen Zeiten. Wer mit welcher Waffe kämpft, steht bereits fest: Die französische Adlige Marie streckt die Gegner aus der Ferne mit einem Bogen nieder, während der gut gebaute Templer Celian die Feinde mit einem Schwerthieb außer Gefecht setzt.

Allerdings bleibt natürlich dennoch die Möglichkeit, die Waffenvielfalt von The First Templar ausgiebig zu probieren. So kann Marie im Spiel etwa mit einem Dolch und einigen akrobatischen Körperbewegungen ihre Gegner zu eliminieren. Und Celian oder Roland bekommen mit Sicherheit auch die Chance, aus der Ferne zu agieren. Für Schatzsucher gibt es eine Art Radar-System, das Spieler eher aus Shootern gewöhnt sind. Damit spürt ihr verborgene Gegenstände auf, die Lebensenergie und Reichtum steigern.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - The First Templar

randuri
71

Spielbar

von randuri (2)

Alle Meinungen

First Templar (Übersicht)