XBL vs PSN: Alles nur eine Geschmacksfrage? - Spiele-Download-Angebot

(Special)

Xbox Live überzeugt mit einem breiten Angebot von Download-Spielen. Es gibt sogar Independent-Spiele.Xbox Live überzeugt mit einem breiten Angebot von Download-Spielen. Es gibt sogar Independent-Spiele.

Spiele-Download-Angebot

Xbox Live:

Xbox Live bietet ein umfangreiches Angebot an Spiele-Downloads auf dem Xbox Live Marktplatz. Hier könnt ihr in der "Xbox Live Arcade"-Rubrik momentan knapp 400 Download-Spiele erstehen. Diese kosten in der Regel zwischen fünf und 20 Euro - Demos sind kostenlos erhältlich. Die Spannweite reicht von Umsetzungen klassischer Spielhallen-Spiele, bis hin zu Neuentwicklungen meist unbekannter Dritthersteller. Wöchentlich kommen neue Spiele hinzu.

Eine weitere Unterrubrik des Marktplatzes ist "Xbox Live Games on Demand": Hier werden Vollversionen älterer Xbox- und Xbox 360-Spiele zum Download feilgeboten. Momentan sind es 204, Anzahl steigend. Das dritte Standbein des Marktplatzes stellt die "Xbox Live Indie Games"-Kategorie dar: In der darf jedermann Mini-Spiele anbieten, die über das Microsoft-XNA-Werkzeug erstellt wurden. Ihr dürft natürlich diese Produktionen auch herunterladen - zu einem moderateren Preis als Arcade-Spiele. Indie-Spiele kosten derzeit ein, drei oder fünf Euro.

Im PSN könnt ihr Vollpreistitel, Demos, sowie minis downloaden. Die Auswahl ist kleiner als bei bei Xbox Live.Im PSN könnt ihr Vollpreistitel, Demos, sowie minis downloaden. Die Auswahl ist kleiner als bei bei Xbox Live.

PlayStation Network:

Über den PlayStation-Store bietet Sony Videospiele zum Download an - jedoch nicht im gleichen Umfang wie Microsoft über sein Pendant "Xbox Live Marktplatz". Momentan sind 315 Titel verfügbar. Die Spannweite reicht hier von Vollpreisspielen, über minis (maximal 100 MB-große Mini-Spiele, die sowohl auf der PSP, als auch der PS3 gespielt werden können. Kostenpunkt: zwischen einem und fünf Euro), Spiel-Erweiterungen und vereinzelt kostenlose Demo-Versionen.

Im PlayStation Store sind neben aktuellen PS3-Titeln auch Klassiker der PS-One- und PS2-Generation erhältlich. Die kosten rund zehn Euro. Seit dem Firmware-Version 1.80 könnt ihr diese Titel auch mit verbesserter Kantenglättung und HD-Grafik spielen. Im Gegensatz zu Xbox Live verzichtet Sony darauf, Inhalte für Spiele mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren im deutschen Store anzubieten.

Weiter mit: Funktionen abseits des Online-Spielens

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht