Test SOCOM 4 - Seite 2

Aus der Schulterperspektive erledigt ihr die virtuellen Terroristen.Aus der Schulterperspektive erledigt ihr die virtuellen Terroristen.

Oberflächliche Taktik-Elemente

Löblich: Die Handhabung der Befehle. Im PSP-Ableger Socom: U.S. Navy SEALs Tactical Strike war es ein Problem, die umfangreichen Befehle auszuführen. Mit dem PS3-Controller gelingt das wunderbar. Mit der rechten Steuerkreuz-Taste befehligt ihr die eine, mit der linken Taste die andere Gruppe. Drückt ihr auf dem Steuerkreuz nach unten, trommelt ihr eure Bande wieder zusammen - ganz einfach.

Die taktische Komponte dagegen gerät in Special Forces leider zur Nebensache. Ihr ballert aus der Schulterperspektive munter in Rambo-Manier und seid dennoch erfolgreich. Das ist nicht gerade das, was ein Taktik-Shooter ausmacht.

Geht ihr nicht in Deckung, gelangt ihr oft nicht ans Ziel.Geht ihr nicht in Deckung, gelangt ihr oft nicht ans Ziel.

Mangelhafte Intelligenz

Starke Schwankungen weist die Intelligenz eurer Kameraden auf. Mal agieren sie schnell, effektiv und unauffällig, dann wiederum lassen sie sich unter Speerfeuer nehmen. Schleichen ist damit passe, brachiales Vorgehen unausweichlich.

Auch die Intelligenz der Gegner wechselt: In Deckung gehen, euch flankieren, Granaten aus allen Richtungen werfen - super! Vor euch weglaufen, während ihr das Magazin wechselt - geht gar nicht! Auch bei den vorhandenen Schleichmissionen löst die künstliche Intelligenz gleichermaßen Frust und Freude aus. Ihr lenkt die Gegner mit Kugeln ab, die ihr in die Nähe von ihnen werft. Sie reagieren darauf und laufen zu der Kugel hin. Manchmal jedenfalls. Manchmal reagieren sie auch gar nicht und bemerken euch nicht einmal, wenn ihr direkt vor ihnen steht.

Dieses Video zu SOCOM 4 schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Prey: Neustart im Weltall

Prey: Neustart im Weltall

Nach jeder Menge Kehrtwendungen und unverhofften Richtungsänderungen kehrt Prey zurück und fängt neu an. (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Interner Speicher bekommt bereits zum Start Grenzen aufgezeigt

Nintendo Switch: Interner Speicher bekommt bereits zum Start Grenzen aufgezeigt

Jetzt ist bekannt geworden, welche Datenmenge die ersten Spiele für Nintendo Switch umfassen. Mit Bekanntwedren de (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SOCOM 4 (Übersicht)