CoD Escalation-Pack: Zombies im Adrenalin-Rausch - Seite 2

(Special)

Cool: Die neue Zombie-Karte bietet vier Hollywood-Schauspieler im Kampf gegen einen Kult-Regisseur des Horrorfilms.Cool: Die neue Zombie-Karte bietet vier Hollywood-Schauspieler im Kampf gegen einen Kult-Regisseur des Horrorfilms.

Zombie-Modus mit Überraschungen

Das Highlight in Escalation ist die neue "Call of the Dead"-Karte für den Zombie-Modus. Horrorfilm-Legende George A. Romero höchstselbst tritt als immer wiederkehrender Zombie-Boss auf, der euch mit Elektro-Waffen auf Distanz hält. "Call of the Dead"-Karte ist deutlich größer (etwa 1 1/2 mal größer) als die "Ascension"-Map aus dem ersten Add-on. Schöner Clou: Der Vierer-Trupp, der den Zombie-Rudel aushalten muss, besteht aus bekannten Schauspielern: Sarah Michelle Gellar (Buffy), Danny Trejo (Machete), Robert Englund (Freddy Kruger aus der Nightmare on Elmstreet-Reihe) und Michael Rooker (The Walking Dead).

Die neue Karte ist schwer zu meistern, denn die Zombies sind agiler und zahlreicher geworden - oft kesseln sie euch ein. Romero als unnahbarer Boss, den ihr nur mit kluger Taktik erwischt, hebt deutlich den Schwierigkeitsgrad. Dafür sammelt ihr zwei neue Waffen - mit einer verwandelt ihr gar Zombies in Menschen zurück.

Fazit:

Das "Escalation"-Paket ist für jeden Black-Ops-Fan das Geld wert, auch wenn der Preis mit 15 Euro nach wie vor happig ist. Dafür sind die neuen Karten klug durchdacht und angenehm groß. Entwickler Treyarch spuckt nicht einfach einen Satz Karten auf den Markt, sondern hat sich viele Gedanken gemacht, die frischen Areale ideenreich und vielfältig zu designen. Die Zombie-Karte hat coole Gaststars, motiviert dank zwingendem Teamwork und erfreut Horrorfilm-Fans. Daumen hoch!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

Ihr habt einen Spiele-Rechner für unter 1.000 Euro zuhause stehen? Oder spielt gar an einer Konsole? Menschen, die (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops (Übersicht)