Vorschau Hunted - Schmiede der Finsternis - Seite 2

Arbeitsteilung: Zu zweit beharkt ihr Monster und Dämonen.Arbeitsteilung: Zu zweit beharkt ihr Monster und Dämonen.

Geschlechtertrennung

Die Arbeit teilen sich die beiden Darsteller fair. Schwertkämpfer Caddoc ist der Mann fürs Grobe. Gerne gibt er seinem nicht wohl gesonnenen Gegenüber eins mit der Klinge oder Axt mit. Die zartbesaitetere Bogenschützin E'lara hält sich dagegen lieber auf Distanz mit der feindlichen Meute und gibt ihrem Kumpel Caddoc Rückendeckung durch Pfeilbeschuss. Mit der effektiven Kombination aus Fern- und Nahkampf nehmen es die beiden mit massenhaft fiesen Monstern und gigantischen Bossgegnern auf. Zudem greifen beide zu magischen Angriffen und schwächen Gegner mit Elementarkräften wie Feuer oder Eis. Zaubersprüche setzt ihr aber nicht nur destruktiv ein: So darf der Partner jederzeit geheilt oder kurzzeitig mit übermenschlichen Kräften für das anstehende Scharmützel ausgestattet werden.

Mit diesen drei Angriffsarten gelingen euch Kombo-Manöver. Tödliche Treffer inszeniert Hunted zudem in Superzeitlupe - Herr der Ringe lässt grüßen! Jeder Charakter besitzt zwar sein Spezialgebiet, dennoch dürfen beide die Waffen des anderen verwenden.

Übersichtlich: Im Crucible-Editor erstellt ihr eigene Karten.Übersichtlich: Im Crucible-Editor erstellt ihr eigene Karten.

Der Editor - Rollenspiel selbstgemacht

Der sogenannte Crucible-Editor erlaubt, eigene Karten zu erstellen. Hier dürfen auch Konsolenspieler aus vorgefertigten Elementen Kampfsituationen kreieren. Zunächst wählt ihr die Umgebung aus Spielszenarios wie dem Schlosshof, der Flußstadt oder einem Königsgrab aus. Dann platziert ihr in den Lokalitäten allerlei Monster an unerwarteter Stelle und verteilt nützliche Gegenstände. Zudem bestimmt ihr wie häufig Gegnerwellen die Gegend unsicher machen sollen und wo sich nützliche Pfeilspender befinden. Schließlich justiert ihr weitere Funktionen wie Zeitlimits sowie Bildschirmanzeigen und beeinflusst sogar die Schwerkraft.

Das spaßige Bauen von fiesen Kerkern erinnert an den PC-Strategieklassiker Dungeon Keeper. Dank intuitiver Bedienung entstehen schnell hinterhältige Szenarios, die ihr an anderen Spielern ausprobieren dürft. Die selbsterstellten Kampfarenen lassen sich online hochladen und sogar kooperativ spielen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

For Honor und blutige Nahkämpfe: Ubisoft setzt auf die Online-Karte

For Honor und blutige Nahkämpfe: Ubisoft setzt auf die Online-Karte

Endlich ist es da. Mit For Honor holt Ubisoft zum großen Rundumschlag aus. Wen das Nahkampf-Spiel damit von den (...) mehr

Weitere Artikel

Crash Bandicoot - N. Sane Trilogy: Activision nennt Veröffentlichungsdatum

Crash Bandicoot - N. Sane Trilogy: Activision nennt Veröffentlichungsdatum

Bald rennt und hüpft die bekannteste Beutelratte der Welt wieder über die Bildschirme: In einem neuen Video v (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hunted - Schmiede der Finsternis (Übersicht)