Test Sniper: Deshalb ist es für PS3 besser als für PC und 360!

von Redaktioneller Mitarbeiter (16. Mai 2011)

Versteckspielen ist cool. Einer zählt bis zehn, während die anderen weglaufen und sich verstecken. Aber wenn der Sucher wie bei Sniper - Ghost Warrior für PC und Xbox 360 durch Wände gucken kann, wird es unfair. In der neuen Version für PlayStation 3 soll nun alles anders sein. Das stimmt.

Ihr nutzt die Umgebung, damit euch die Feinde nicht entdecken.Ihr nutzt die Umgebung, damit euch die Feinde nicht entdecken.

Ihr liegt im Dickicht. Es ist still. Vereinzelt fliegen Vögel vorbei. Zwitschern durchbricht die Stille. Die Sonne blendet, während vor euch ein großes Kraftwerk liegt. Ein Schuss. Und noch einer. Feindliche Scharfschützen! Durch genaues Hinhören lokalisiert ihr eure Gegner. Wieder ein Schuss. Und da habt ihr den Terroristen auch schon im Ziel. Präzise zu zielen ist Pflicht. Bei der Entfernung von mehreren hundert Metern hilft direktes Zielen auf den Kopf nichts. Zu sehr beeinflusst Wind und Erdanziehungskraft die Kugel. Also das Visier etwas weiter nach oben, den Abzug ziehen.

So sieht die erste Mission in der zusätzlichen Kampagne von Sniper - Ghost Warrior auf PlayStation 3 aus. Diesen Zusatz-Inhalt gibt es nur in dieser erweiterten Version, nicht in den älteren Fassungen für PC- und Xbox 360. Unsere Wertung damals: 66 Prozent. Für die PlayStation 3 hat sich bei dem Scharfschützen-Shooter eine Menge verbessert. Ein Leckerbissen ist dabei die Zusatz-Kampagne, die rund zwei Stunden dauert. Wildes Ballern ohne Taktik führt sofort zum virtuellen Tod, kluges Anschleichen ist gefragt. Die beste Deckung suchen. Feindliche Patrouillen abwarten.

Die meisten der Missionen erledigt ihr lediglich mit einem Scharfschützengewehr und einem Messer.Die meisten der Missionen erledigt ihr lediglich mit einem Scharfschützengewehr und einem Messer.

Authentisch reagierende Terroristen

Neben den Zusatz-Missionen gibt es noch die bekannten Hauptmissionen. Hier kämpft ihr in Ego-Perspektive gegen Terroristen und einen Diktator. Die Spielzeit liegt bei etwa fünf Stunden - nicht gerade lange. Aber mit den Zusatmissionen kommt ihr immerhin auf sieben Stunden. Dabei haben die Entwickler an den Action-Missionen gewerkelt, die bisher im Stil eines Call of Dutys abliefen. Rambo-Geballer also. Nun legen die Entwickler nahezu jede Mission auf den Einsatz eures Scharfschützengewehrs aus. Löblich dabei: Die künstliche Intelligenz agiert tatsächlich schlauer. In der Version für Xbox 360 entdecken euch die Terroristen, obwohl ihr euch hinter dichter Vegetation verschanzt. Nun hat alles seine Richtigkeit: Während ihr hinter einem Baum eine vorbeilaufene Wache abwartet, stürzt ihr euch mit dem Messer von hinten auf sie. In den übrigen Version entdeckt sie euch definitiv vorher.

Grafisch verspricht Sniper - Ghost Warrior auf den ersten Blick wunderschöne Landschaften. Es erinnert zuweilen an Far Cry oder Crysis. Die Chrome Engine 4 macht gerade bei Lichteffekten eine gute Figur. Allerdings fällt beim näheren Hinsehen auf, dass einige Texturen unscharf sind. Dann verwandelt sich die zunächst schöne Insel-Kulisse in einen matschigen Pixel-Brei. Auch einige Ruckler fallen auf, die gibt es auch bereits bei den anderen Versionen. Warum haben die Entwickler das nicht verbessert? Für Mehrspieler gibt es fünf neue Karten und mit Capture the Flag und Hardcore (Spiel ohne Benutzeroberfläche) zwei neue Spielmodi.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sniper - Ghost Warrior (Übersicht)