Vorschau Age of Empires Online: Teil 4 dürft ihr gratis spielen

von Thomas Stuchlik (29. Mai 2011)

Von Age of Empires habt ihr in den vergangenen Jahren wenig gehört. Dabei ist es eine der erfolgreichsten Strategieserien der Welt. Jetzt haben wir endlich ein Lebenszeichen bekommen. Mit neuem Konzept will es Microsoft allen Spielergruppen recht machen.

Der kommende Online-Teil verspricht einen Neustart der Serie.Der kommende Online-Teil verspricht einen Neustart der Serie.

Die lange Pause nach Age of Empires 3 und dessen Add-Ons nutzten die Entwickler, um die Echtzeitstrategie-Reihe von Grund auf neu zu entwerfen. Das Ergebnis hört auf den Namen Age of Empires Online. Ihr dürft die Aufbausimulation ab Herbst kostenlos online spielen. Für einen sogenannten Free2Play-Titel typisch gibt es zusätzliche Inhalte und Boni gegen Bezahlung.

Ein Entsetzensschrei von Serienkennern ist jedoch unangebracht, denn das altbewährte Spielprinzip werfen die Entwickler von Gas Powered Games nicht über den Haufen: Noch immer baut ihr euer Imperium stückchenweise auf, gründet Kolonien und verteidigt euch vor Angreifern. Vier historische Epochen erweitern die Fähigkeiten eures Volkes, während zahlreiche Missionen wochenlange Herausforderungen bieten.

1 von 3

spieletipps zu Gast im Zeitalter der Imperien

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die Mutter der Horror-Spieleserien kennt viele Wege, Angst und Schrecken zu verbreiten. Vor allem durch die grausige (...) mehr

Weitere Artikel

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Ein letztes Mal Dark Souls 3: Voraussichtlich am 28. März erscheint laut Hersteller Bandai Namco mit Dark Souls 3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Age of Empires Online (Übersicht)