Vorschau Age of Empires Online - Seite 3

Große Schlachten finden erst im späteren Spielverlauf statt.Große Schlachten finden erst im späteren Spielverlauf statt.

Immerwährender Kampf, auch kooperativ

Kämpfe gestalten sich einfach: Markiert eure Einheiten mit der Maus und geleitet sie mittels rechter Taste zum Gegner. Für die optimale Aufstellung sorgt das Spiel selbst: Infanteristen umzingeln Gegner, Bogenschützen stehen hinter der Frontlinie in sicherer Distanz. Zudem nutzt ihr bei feindlichen Küstenstädten den Beschuss per Kriegsschiff oder landet mit eurer Armee überraschend am Badestrand des Gegners. Natürlich bietet Age of Empires Online auch einen Duell-Modus, bei ihr euch allein oder im Zweierteam gegen einen beziehungsweise zwei Konkurrenten beharkt. In der Hauptstadt erwerbt ihr Ausrüstungsgegenstände zur Verbesserungen von Einheiten. Schilde, Waffen oder neue Rüstungen erleichtern so manch ausweglose Mission sowie das nagende Zeitlimit einiger Missionen. Neben Primär- und Sekundäraufgaben verbergen sich zudem versteckte Schatzkisten mit Boni auf den Karten.

Eines der Hauptmerkmale von Age of Empires Online bildet die Spielerinteraktion. Neben dem Handel von Waren und Gegenständen zwischen Spielern dürfen virtuelle Herrscher auch kooperativ ihre Zivilisation beschützen: Bei der Verteidigung der Insel Kreta unterstützt ihr euch gegen Angreifer. Geschickt platzierte Wachtürme, Kanonen und Mauern schützen vor der Feindesflut.

1 von 3

Der Missionsablauf

So ähnlich wird der Online-Shop aussehen.So ähnlich wird der Online-Shop aussehen.

Abzocke oder Spielspaßplus?

Kostenpflichtige Inhalte sind für Spieler ein zweischneidiges Schwert. Die Entwickler wollen bewusst auf Mikro-Transaktionen verzichten und bieten stattdessen Pakete an, die zwischen 5 und 20 Dollar rangieren sollen (genaue Euro-Preise stehen noch nicht fest). Premium- und Pro-Zivilisationen bieten für erfahrene Spieler einen Einstieg mit zahlreichen freigeschalteten Techniken und neuen Gebäuden. Sogenannte Booster-Packs bringen zusätzliche Spielmodi sowie umgehende Einheitenerweiterungen.

Age of Empires Online erscheint über die Download-Plattform Games for Windows. Zudem ist eine Verkaufsversion für die Ladentheke vorgesehen, in der Spieler bereits einige Premium-Inhalte vorfinden. Für Abwechslung ist gesorgt: Entwickler-Chef Chris Taylor verspricht uns "massig Missionen und riesigen Umfang von hundert Stunden und mehr". Zudem setzt Taylor auf ständige Weiterentwicklung: Sein Team arbeitet auch nach dem voraussichtlichen Start des Spiels im Herbst weiter an frischen Inhalten.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Age of Empires Online (Übersicht)