Test No More Heroes - Heroes Paradise - Seite 4

Pro:

  • die derzeit beste Move-Kontrolle
  • intuitive Steuerung mit Move
  • vielfältige Angriffskombinationen
  • einzigartiger, verrückter Humor
  • bizarre Charaktere, witzige Dialoge
  • kurze Minispiele in Retro-Optik
  • unzensierte PAL-Version
  • neue Modi für die PS3-Fassung
  • einfach verrückt

Contra:

  • schwache Controller-Steuerung
  • schlechte Orientierung
  • veraltete Präsentation
  • monotone Nebenmissionen
  • schwankender Schwierigkeitsgrad

Meinung von Sandra Friedrichs

Für mich ist No More Heroes auf der Wii ein Glanzstück. Die verrückte und zum Teil kranke Geschichte ist zum Brüllen komisch. Wenn Travis abermals versucht, Sylvia für ein Schäferstündchen zu gewinnen und sie ihn eiskalt abblitzen lässt, ist das derartig übertrieben und sexy dargestellt, dass ich mir ein Schmunzeln gar nicht verkneifen kann. Aber neben der bizarren Geschichte hat Heroes Paradise auch actionreiche Kämpfe zu bieten.

Mit der Move-Steuerungseinheit machen die Gefechte Spaß. Die normale Controller-Bedienung ist allerdings ungewohnt: Das Spiel bleibt auf eine Bewegungssteuerung ausgelegt. Das ist aber kein Beinbruch, da ihr so endlich mal einen Grund habt, den Move-Controller samt Navigationseinheit wieder zu benutzen oder überhaupt zu kaufen. Heroes Paradise besitzt Macken wie seine altbackene Präsentation oder auch den hohen Schwierigkeitsgrad. Doch schaut ihr über diese Fehler hinweg, erwartet euch ein geniales Spiel rund um Sex, Mord und einen attraktiven Protagonisten. Wer mit Travis die Beam-Katana auf der Wii noch nicht geschwungen hat, sollte das mit der PS3-Fassung nachholen.

83

meint: Travis überzeugt mit seinem Schnetzelabenteuer auch auf der PS3. Die bizarre Geschichte und verrückten Charaktere machen den Titel einzigartig.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

Wer The Elder Scrolls - Legends leichtfertig als Hearthstone-Klon abtut, verpasst ein Kartenspiel mit (...) mehr

Weitere Artikel

Outlast 2: "Weltweit nur eine Version" - in Australien doch nicht gebannt

Outlast 2: "Weltweit nur eine Version" - in Australien doch nicht gebannt

Nachdem das Horrorspiel Outlast 2 zuvor aufgrund von Szenen sexueller Gewalt in Australien gebannt wurde, gibt es nun e (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

No More Heroes - Heroes Paradise (Übersicht)