Gears of War 3: Aliensplatter, die Dritte - Seite 2

(First Facts)

  • große Einzelspieler-Kampagne
  • noch mehr Bildschirmblut
  • neue durchschlagende Waffen mit blutigen Exekutions-Manövern
  • umfangreiche Online-Modi inklusive kooperativer Kampagne
  • bisher kaum Innovatives bekannt
  • kommt wahrscheinlich nicht in Deutschland heraus

Meinung von Thomas Stuchlik

Der letzte Teil der Gears-of-War-Trilogie soll nochmals alles aufbieten, wofür die Serie seit 5 Jahren einsteht: Brachiale Schlachten mit erbarmungslosen Locust-Armeen. Die in letzter Zeit von Exklusiv-Titeln benachteiligte Xbox 360 soll grafisch nochmal richtig zeigen, was in ihr steckt. Doch hinter den blutgetränkten Grafikkulissen suche ich Innovationen mit der Lupe. Teil 3 setzt lieber auf Altbewährtes und Online-Anbindung: Die in der Beta-Phase bereits reichlich getesteten Mesch-gegen-Mensch-Duelle scheinen alle Zutaten für einen Mehrspieler-Hit mitzubringen. So machen die ansonsten spärlichen Informationen über das kommende Baller-Spektakel die Warterei bis zum 20. September auch nicht einfacher.

Dieses Video zu Gears of War 3 schon gesehen?

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gears of War 3 (Übersicht)