Test Evil Genius - Seite 3

Der lieblose Welkartenmodus ...Der lieblose Welkartenmodus ...

Grafik und Sound

Wie schon Anfangs erwähnt ist das Game liebevoll gestaltet. Hier ist alles stimmig. Der Soundtrack so wie Geräusche und Kommentare passen sehr gut zur nötigen Stimmung des Spiels. Die Comicfiguren sehen fetzig überzeichnet aus und die Animationen machen einfach nur Spaß. Den Figuren hätten allerdings ein paar Polygone mehr gut zu Gesicht gestanden. Der Weltkartenmodus ist leider lieblos und geht einem schnell auf die Nerven, zum Glück spielt sich das Spiel in der Hauptsache auf der Insel ab.

Weiter mit: Test Evil Genius - Seite 4

Kommentare anzeigen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Es ist endlich Sommer! Das ist nicht nur rein wettertechnisch eine Freude. Denn auch auf Steam schmeißen die (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Wer in Destiny alles erlebt hat und im September den Sprung zu Destiny 2 wagt, wird von Bungie entsprechend belohnt. In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Evil Genius (Übersicht)