Sonic Generations: 2D und 3D in einem Spiel vereint - Seite 2

(First Facts)

Fakten

  • zwei Generationen treffen aufeinander
  • jede Spielebene in 2D und 3D spielbar
  • alte und neue Sonic-Fähigkeiten kombiniert
  • lediglich Sonic spielbar, kein Knuckles, Shadow etc.
  • bekannte Spielabschnitte in aufpolierter HD-Optik
  • erscheint Ende 2011 für PS3 und Xbox 360
Dieses Video zu Sonic Generations schon gesehen?

Meinung von Sandra Friedrichs

Sonic schafft es endlich wieder, mich zu begeistern. Mit seinen mittelmäßigen 3D-Ablegern und merkwürdigen Adventure- und Rollenspielversuchen hat sich der blaue Flitzeigel fast sein eigenes Grab geschaufelt. Doch Sega hat ihn zum Glück noch nicht aufgegeben und haucht ihm mit Generations neues Leben ein. Ich freue mich darüber und kann die Entscheidung nur gutheißen, 2D- und 3D-Spielebenen in einem Spiel miteinander zu kombinieren. So kann ich einerseits meine Nostalgielaune, andererseits mein Geschwindigkeitsverlangen befriedigen. Das Spiel wird für mich auf jeden Fall ein Pflichtkauf, wenn die Entwickler den Titel auf der Zielgeraden nicht vermasseln.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Im Frankfurter Europa-Hauptquartier von Nintendo fand kürzlich eine Nachfolgeveranstaltung zur E3 2017 statt. (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

Es ist mal wieder so weit: Sony verkündet die "PlayStation Plus"-Spiele für den Juli 2017 auf dem PlayStation (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sonic Generations (Übersicht)