Test Witcher 2 - Seite 3

Noch einer der harmloseren Dialoge.Noch einer der harmloseren Dialoge.

Explizite Lyrik

Genau wie beim Vorgänger The Witcher ist die Welt rau und brutal. Wer ein kunterbuntes und teils niedliches Mittelalter-Spiel erwartet, sollte sich eher an Die Sims - Mittelalter halten. Und das ist auch nicht negativ gemeint, aber The Witcher 2 spielt in einer harten und gnadenlosen Welt. Hier wird geplündert, gebrandschatzt und getötet was das Zeug hält. Schreitet ihr nicht ein, sondern unterstützt die Aktionen auch noch, dann ist das halt so. Keiner winkt mit dem moralischen Zeigefinger.

Die raue Welt spiegelt sich natürlich auch in der Sprache wider. Kein höfliches Geplänkel à la "Euer Hochwohlgeboren", sondern ein Gefluche und Geschimpfe, dass man ab und an die Beleidigungen im Wörterbuch nachschlagen muss. Auch in den Kämpfen geht es ordentlich zur Sache und mit Blut spart das Spiel nicht. Eure Gegner verlieren sogar ab und an mal ein Körperteil, große Splatter-Szenen bleiben aber aus.

Ganz schön feucht hier unten ...Ganz schön feucht hier unten ...

Dieses Video zu Witcher 2 schon gesehen?

Beim Liebesakt zuschauen

Dass Geralt nie ein Kostverächter war, wissen unserer Leser spätestens seit des spieletipps-Berichts über seine Sexgeschichten aus dem ersten Teil. In The Wichter 2 haben die Entwickler dies rausgelassen, um sich mehr der Geschichte widmen zu können! Ne, kleiner Scherz am Rande, keine Sorge, liebe Freunde der gepflegten erotischen Unterhaltung. Geralt nagelt immer noch alles und jede die nicht schnell genug auf den Bäumen ist.

Nur diesmal hat sich das Team CD Projekt mehr Mühe gegeben, dies in die Handlung einfließen zu lassen. Jetzt bekommt ihr als Belohnung nicht irgendwelche Klebebildchen für unser Sammelalbum, sondern dürft Geralt und seine Eroberung beim Akt beobachten. Natürlich bleibt die Sache immer noch jugendfrei, aber es passt einfach besser.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

Ihr habt einen Spiele-Rechner für unter 1.000 Euro zuhause stehen? Oder spielt gar an einer Konsole? Menschen, die (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Seit wenigen Tagen ist klar, um was genau es sich bei Nintendos neuer Konsole Switch handelt. Exakte technische Angaben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 2 (Übersicht)