Vorschau MW 3 - Seite 3

Veraltete moderne Kriegsführung: Komplett neue Waffensysteme gibt es nicht.Veraltete moderne Kriegsführung: Komplett neue Waffensysteme gibt es nicht.

Mission: Black Tuesday - Drei neue Waffensysteme

Bis eine ferngezündete Ladung C4 den Funkmast auf dem Dach der Börse flachlegt, setzt Frost eine Menge unterschiedliches Kriegspielzeug ein. Viele Waffensysteme kennt ihr bereits, einige sind neu. Das optionale Zielfernrohr von Frosts Sturmgewehr kommt beim Häuserkampf und vor allem in einer spektakulären Massenschlacht im Hauptsaal der Börse zum Einsatz. Das Szenario erinnert angenehm an das Fernsehstudio der Mission "Charlie surft nicht" des ersten Teils Call of Duty 4 - Modern Warfare. Feuergefechte auf nahe Entfernung bestreitet Frost wie gehabt per Rotpunkt-Laservisier. Gegner hinter weiter entfernten Monitorwänden des Börsenparketts stellt er kalt, indem er sein alternatives Zielfernrohr aufklappt. So wechselt der moderne Krieger komfortabel zwischen einem flotten Nahkampfmodus und einem langsamen Scharfschützenmodus, ohne dafür seine Waffe auszutauschen.

Ein weiteres Waffensystem hat Premiere, als ein unversehens auftauchender Stoßtrupp von über zehn Gegnern Frost im Börsengebäude festsetzt. Die neue "9 Bang"-Blendgranate verwandelt dank Streuwirkung und einer Serie von neun irritierenden Detonationen auch größere Gegnergruppen in leichte Beute. Das dritte neue Mordinstrument benutzt er, um feindliche Jeeps und Panzerfahrzeuge aus dem Weg zu räumen. Der halbautomatische Granatwerfer XM25 dirigiert seine tödliche Ladung mit digitaler Präzision gegen vorher aufgeschaltete Ziele.

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)