Test Superbrothers Sword & Sworcery EP - Künstlerisch wertvoll

von David Ulc (10. August 2011)

Es gibt diese Spiele, die euch einsaugen und nicht mehr loslassen. Ihr seid gespannt, wie es weitergeht. Superbrothers - Sword & Sworcery ist so ein Spiel. Es vermittelt seinen Zauber fast wie Limbo und bringt euch dieses ganz besondere Gefühl der Ungewissheit und Spannung.

Berührt die Regenbögen im Zaubermodus und es entstehen geheimnisvolle Wesen.Berührt die Regenbögen im Zaubermodus und es entstehen geheimnisvolle Wesen.

Ihr löst Rätsel inmitten einer geheimnisvollen 2D-Welt, die aussieht wie ein romantisches Kunstwerk auf digitaler 8-Bit-Leinwand. Superbrothers: Sword & Sworcery EP ist jedoch nicht zu vergleichen mit Spielen wie Baphomets Fluch oder Myst, sondern ist auf seine Art einzigartig. Sobald Gegner euren Weg kreuzen, wechselt ihr in den Kampfmodus: Mit jeweils einem Knopf zum Blocken und Angreifen ist das Kampfsystem einfach. Denn der Fokus liegt auf der Atmosphäre. Dazu passen die übrigen Spielelementen: Ihr lauft über Wasser, durchwandert Träume und bewegt Felsen mit euren Fingern. Das Herz der Spielmechanik ist der Zaubermodus: Ihr erzeugt mit dem Schwert einen blauen Schimmer und entlockt beispielsweise Schafen oder Wasserfällen Töne durch Antippen mit eurem Finger.

Für einen Spielabschnitt wartet ihr den nächsten Vollmond ab oder manipuliert das Raum-Zeit Gefüge. Passend zur jeweiligen Situation ertönen wunderbar passende Synthesizer-Klänge des Kanadiers Jim Guthrie. So es macht Spaß, sich in der Landschaft und Musik zu verlieren. Aus eurer Träumerei reißt euch lediglich die Twitter-Einbindung, denn jedes Ereignis könnt ihr eurer Außenwelt mitteilen.

Hier bekommt ihr das Spiel

Superbrothers: Sword & Sworcery EP in iTunes kaufen

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Superbrothers: Sword & Sworcery (Übersicht)