Vorschau RE - Operation Raccoon City - Seite 2

Als Antagonist versucht ihr, die Spuren des Virenausbruchs zu verwischen.Als Antagonist versucht ihr, die Spuren des Virenausbruchs zu verwischen.

Wiedersehen mit bekannten Untoten

Operation Raccoon City fängt dabei die düstere, kalte Atmosphäre ein, die ihr von anderen Resident Evil-Teilen gewohnt seid. Spielerisch geht der Ableger aber einen anderen Weg. Der Titel ist ein Shooter aus der Schulterperspektive, der seinen Fokus klar auf Action-Kämpfe legt. Das beinhaltet Zombies zu enthaupten oder sie gar als Schutzschilde gegen andere Gegner einzusetzen. Ihr agiert mit der ganzen USS-Gruppe und könnt zwischen den einzelnen Akteuren wechseln. Das soll euch ermöglichen, dass ihr als Team vorgeht und keine Ein-Mann-Darstellung abliefert.

Die Teamarbeit wird auch bitter nötig sein, denn es erwarten euch fiese Widersacher. Die schlürfenden Zombies könnt ihr euch beispielsweise vom Hals schaffen, wenn ihr einen Soldaten blutend liegen lasst. Wie Löwen stürzen sie sich augenblicklich auf ihre Beute. Aber wehe ihr seid verletzt! Dann heißt es, sich schnell zu heilen oder von der Szenerie zu verduften. Neben den blutgierigen Untoten warten auch der aus Resident Evil 3 - Nemesis bekannte Tyrant sowie der Mutant Hunter auf euch. Um diese Bestien besiegen zu können, benötigt ihr geschickte Attacken: Explodierende Fässer oder Granaten helfen euch, die Gegner in die Knie zu zwingen.

Die Zombies sind das Werk des Pharmaunternehmens Umbrella Cooperation.Die Zombies sind das Werk des Pharmaunternehmens Umbrella Cooperation.

Resident Evil gegen Left 4 Dead

Aber wieso solltet ihr euch überhaupt die Mühe machen, alleine das Spiel zu bestreiten? Zwischen den vier Teammitgliedern zu wechseln, ist vor allem für flotte Action-Liebhaber anstrengend. Deswegen bietet euch Operation Raccoon City einen Mehrspieler-Modus an. In der Koop-Spielvariante wagt ihr euch zu viert durch die Kapitel, wobei jeder die Rolle eines USS-Mitglieds übernimmt. Gemeinsam Untote zu erledigen, das kennt ihr bereits aus Left 4 Dead. Beim neuen Resident-Evil-Ableger sollen aber mehr Teamabsprachen und Taktiken notwendig sein. Capcom will es also mit Strategie und Kopfeinsatz schaffen, Entwickler Valve den Mehrspieler-Zombie-Thron unter der Nase wegzuschnappen.

Daneben erwartet euch ein Versus-Modus. In diesem Vier-gegen-Vier-Kampf fechtet ihr aus, ob die USS-Soldaten oder die Militärtruppen der USA die besseren Streiter sind. Die Regierungsgruppe tritt auch in dem Einzelspieler-Modus gegen euch an, da sie die Machenschaften von Raccoon City aufklären will. Wilde Schießereien sind also im normalen Spielverlauf wie auch online möglich.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Resident Evil - Operation Raccoon City

Alle Meinungen

RE - Operation Raccoon City (Übersicht)