Vorschau - Seite 3

Die Fakten:

  • Hüpfspiel in 2D
  • kooperativ mit bis zu vier Spielern
  • farbenfrohe Levels
  • abwechslungsreiche Optik
  • Humor, wo das Auge hinsieht
  • Erscheinungstermin: Ende 2011
  • erscheint für Xbox 360, PS3 und Wii

Meinung von David Dieckmann

Rayman Origins mag vielleicht ein zweidimensionales Spiel sein, aber trotzdem sieht es grandios aus. Farben, Animationen und Level-Gestaltung versprechen ein stimmiges und vor allem lustiges Gesamtbild. Wenn Rayman das hält, was sein Macher verspricht, kann sich das Spiel zu einem echten Knaller mausern. Wir gönnen es dem - wenn auch verjüngten - alten Hasen der Spieleszene!

Kommentare anzeigen

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Vorschau-Übersicht