Wii U: Alle Informationen zu Nintendos nächster Konsole

(Special)

von Thomas Stuchlik (08. Juni 2011)

Endlich ist es raus: Nintendos neue Konsole heisst Wii U. Das frisch angekündigte Gerät tritt ab 2012 in die Fußstapfen des über 86 Millionen Mal verkauften Wii-Vorgängers. Besonders das neuartige Steuerungskonzept überrascht Spieler wie Kritiker. Hier erfahrt ihr alles über die Hardware, den bahnbrechenden Controller und das Online-Konzept.

Stolz präsentiert der Nintendo-Chef Iwata die neue Hardware.Stolz präsentiert der Nintendo-Chef Iwata die neue Hardware.

Auf der am Dienstag abend stattgefundenen Pressekonferenz präsentierte Nintendo-Boss Satoru Iwata persönlich die neue Hardware. Er verspricht eine "tiefergründige Spielerfahrung" und "etwas für jede Spielerschicht". Den ungewöhnlichen Namen Wii U erklärt US-Nintendo-Chef Reggie Fils-Aime so: Das "U" steht für "you" ebenso wie für "unique" (einzigartig), "unifiying" (vereinend) oder "utopian" (utopisch).

Die schicke Hardware erinnert äußerlich an den Vorgänger Wii, ist aber ein wenig größer und rundlicher ausgefallen. An der Vorderseite finden sich Power-Taste, Auswurfknopf sowie eine Klappe, die wahrscheinlich den SD-Karten-Schlitz verbirgt. Daneben besitzt die Konsole Anschlüsse für USB, HDMI und Video.

Weiter mit: Häufig gestellte Fragen und Der Controller

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Rückkehr des Zombie-Modus bestätigt

Call of Duty - WW2: Rückkehr des Zombie-Modus bestätigt

Seit wenigen Tagen ist es klar: Szenario und Veröffentlichungstermin von Call of Duty - WW2 sind offiziell bekannt (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht