Vorschau MW 3 - Seite 2

Activision hält Bildmaterial aus dem Spec Ops noch zurück, hier seht ihr einen Elite-Soldaten aus der Kampagne.Activision hält Bildmaterial aus dem Spec Ops noch zurück, hier seht ihr einen Elite-Soldaten aus der Kampagne.

Schwierigkeitsgrad, Ranking-Systeme, Bestenlisten

Auf der recht kleinen Karte auf einem entlegenen Armeeposten nehmen euch gegnerische Stoßtrupps unter Feuer. Mit jedem Abschuss sammelt ihr Punkte, mit denen sich an speziellen Terminals auf der Karte neue Waffen, Munition oder Aufsätze kaufen lassen. Das ist auch bitter nötig, denn der Schwierigkeitsgrad ist hart. Ob es wählbare Schwierigkeitsgrade in der Kauffassung geben wird, ist auf Nachfrage noch offen. Werdet ihr niedergestreckt, wie in der Demo einige Male passierte, bleibt eurem Kameraden wenig Zeit euch wiederzubeleben. Per Knopfdruck ruft ihr nach Hilfe und macht auf euch aufmerksam. Verlieren beide Spieler ihr Leben, ist das Scharmützel vorbei.

Anders als in Call of Duty - Modern Warfare 2 spielen die Spec-Ops-Missionen nicht auf veränderten Einzelspieler-Karten, sondern ausschließlich auf Mehrspieler-Arealen. Dazu vergleicht ihr euch in speziellen Ranking-Systemen, ein Online-Matchmaking sowie Bestenlisten geben Aufschluß über die sichersten und zeitschnellsten Schützen.

Ähnlich wie in Elite bekommt seht ihr nach jeder Gegnerwelle eine kleine Statisitk über eure Abschüsse und Erfolge.Ähnlich wie in Elite bekommt seht ihr nach jeder Gegnerwelle eine kleine Statisitk über eure Abschüsse und Erfolge.

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?

Zwischenbosse und stärker werdende Gegner

Nach jeder Gegnerwelle bekommt ihr eine kleine Statistik mit Abschüssen, Treffergenauigkeit und verdientem Geld. Während dieser Zeit bereitet ihr euch auf die nächste Welle vor - zum Beispiel errichtet ihr eine Selbstschussanlage, die Feinde ablenkt. Das Spiel zählt einen Countdown herunter.

Zunehmend gewinnen die Feinde an Stärke und sind daher schwerer auszuschalten. Stark im Nehmen sind Zwischenbosse: Ein großer Elitesoldat stampft schießend näher, zwei Helikopter greifen aus der Höhe an und sind nur aus einem Gebäude heraus zu besiegen. Ansonsten begegneten im Probespiel ausschließlich bekannte Gegner wie zum Beispiel den Juggernaut oder leicht modifizierte Feinde wie Sprengstoff-Hunde. Aufgrund des hohen Gegneraufkommens tat dies dem Adrenalinpegel allerdings kaum Abbruch.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)