Test Zelda - Ocarina of Time 3D: Das Beste für 3DS!

von Thomas Nickel (15. Juni 2011)

Neuauflagen von Spiele werden gerne als Zeichen der Ideenlosigkeit modernder Entwickler gewertet. Auf Zelda - Ocarina of Time trifft das nicht zu. Die neue Fassung rückt eines der besten Spiele aller Zeiten in ein noch besseres Licht. spieletipps hat die 3DS-Fassung für euch durchgespielt.

Hier seht ihr die überarbeiteten Gesichter - Zelda und Link sehen detaillierter aus als früher.Hier seht ihr die überarbeiteten Gesichter - Zelda und Link sehen detaillierter aus als früher.

Während Nintendo an der Präsentation stark gefeilt hat, standen vergleichbare Überarbeitungen am Spiel selbst nicht auf dem Plan. Wozu auch? Ocarina of Time war schon 1998 nahezu perfekt. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Das Spiel kommt direkt zur Sache und bietet von der ersten Minute an herrliches Abenteuergefühl.

Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time 3D schon gesehen?

Wo ihr im aktuellen The Legend of Zelda - Twilight Princess noch durch die Einführung stakst, macht ihr hier bereits längt das erste Labyrinth im Inneren des alten Deku-Baumes unsicher. Hyrule selbst ist überschaubar, strotzt aber vor versteckten Winkeln, spannenden Geheimnissen und geheimnisvollen Höhlen zum Erforschen.

Serientypisch hat jeder Boss einen deutlich erkennbaren Schwachpunkt.Serientypisch hat jeder Boss einen deutlich erkennbaren Schwachpunkt.

Vorbildlicher Spielaufbau

Die Labyrinthe sind durchdacht aufgebaut und selbst ein vergleichsweise kleiner Ort wie das Innere von Riesenwal Jabu-Jabu fordert nicht nur eure Daumen, sondern vor allem euren Grips. Jeder neue Gegenstand, den ihr findet, zaubert ein Lächeln auf euer Gesicht und öffnet euch schlagartig eine Menge neuer Einsatzmöglichkeiten.

Habt ihr die ersten Bomben im Gepäck, dann fällt euch direkt eine rätselhafte Mauer unten in den Wurzeln des Deku-Baumes ein. Sobald ihr den Bumerang findet, geht es so einigen bisher nicht erreichbaren Skultula-Spinnen an den Kerbtier-Kragen. Das alles zusammen ist nicht mehr und nicht weniger als brillant - kein Wunder, dass sich bis heute unzählige Abenteuerspiele an Ocarina of Time orientieren und erfolglos versuchen, sich mit dem Klassiker zu messen.

Weiter mit: Test Zelda Ocarina of Time 3D - Seite 2

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Ocarina of Time 3D (Übersicht)