Vorschau From Dust - Seite 4

Fakten

  • Göttersimulation
  • spielt auf einem der Erde ähnlichen Planeten
  • Spieler lenkt sein Volk, indem er den Planeten verändert
  • Spielwelt und Bewohner sind hübsch gestaltet
  • Steuerung funktioniert intuitiv
  • anfangs sehr simpel, wird aber schnell komplexer
  • Entwickler Ubisoft Montpellier (Rabbids go home)
  • erscheint für PC (Steam), Xbox 360 und PS3 als Download
  • geplant für 27. Juli 2011 für PC, Xbox 360 - PS3 später 2011

Meinung von David Dieckmann

From Dust sieht nicht nur hübsch aus, sondern bietet auch ein durchdachtes Spielkonzept. In den ersten fünf Minuten fühle ich mich zwar unterfordert, jedoch lässt dieser Eindruck bald nach. Ich muss mir überlegen, wie ich meine Leute unbeschadet an einem Wasserfall vorbei bekomme, was durchaus knifflig werden kann. Gerne erinnere ich mich beim Spielen an Black & White. Allerdings geht From Dust viel leichter von der Hand als das betagte Götterspiel aus dem Hause Lionhead. Ich bin gespannt, was in der fertigen Version auf mich zukommt. Freunde von Knobelspielen und Größenwahnsinnige sollten es auf dem Schirm behalten.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

From Dust (Übersicht)