Vorschau Fifa 12 - Seite 3

Voller Körpereinsatz verursacht schnell Verletzungen.Voller Körpereinsatz verursacht schnell Verletzungen.

Direkte Konfrontation mit dem Gegner

Dennoch schläft der Angriff nicht: Je nach Pass nehmen Spieler den Ball auch mit Kopf oder Brust an. Balltänzeleien mit dem neuen Dribbling-System gelingen schnell, verändern aber kaum den gewohnten Spielablauf. Ebenso dürft ihr aggressiv vorgehen - dann kommt die "Player Impact Engine" ins Spiel. Darauf ist der Entwickler besonders stolz: "Die Echtzeit-Physik erlaubt die exakte Kollisionsabfrage am Körper. Das System besitzt nun physische Trägheit und Animationen mit glatten Übergängen. So eröffnen sich unendliche Möglichkeiten: der Aufprall sieht jedes Mal anders aus und hat entsprechende Folgen."

Beim Probespiel sticht tatsächlich die härtere Gangart ins Auge. Der direkte Gegnerkontakt fällt durchaus brachial aus und nietet so manchen Gegner um. "Wir wissen ob und an welchem Körperteil ein Spieler verletzt ist. Das wirkt sich direkt auf den Karriere-Modus aus, wo der Betroffene für die kommenden Austragungen ausfällt", erklärt uns David Rutter. Gerade diese taktische Komponente macht Lust auf mehr. Wir sind gespannt auf den 29. September 2011, an dem die neue FIFA-Saison angepfiffen werden soll.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 12 (Übersicht)