Donkey Kong: Ein Blick auf 30 Jahre als Schurke und Held - Der ewige Gast-Star und Donkey, der B-Promi

(Special)

Donkey Kong Jungle Beat war noch eines der erfolgreicheren Spiele aus der trostlosen Zeit um 2005.Donkey Kong Jungle Beat war noch eines der erfolgreicheren Spiele aus der trostlosen Zeit um 2005.

Der ewige Gast-Star

Das Jahrhundert neigt sich dem Ende entgegen und mit ihm die Prominenz des jungen Donkey Kongs. Zwar trifft er sich nach wie vor mit Mario zum Golfen und spielt ab 2000 mit ihm und seinen Freunden Tennis. Auch bei den insgesamt 14 Mario Partys traut sich niemand, ihn auszuladen. Denn seinen ungestümen Hang zu Schlägereien beweist er ab 1999 in allen drei Teilen der Super Smash Bros.-Serie. Nach Hauptrollen fragt er Nintendo aber zunächst vergeblich.

Das ändert sich erst 2003, als er mit Donkey Konga für den GameCube sogar eine dreiteilige Serie spendiert bekommt, die ihr eigenes Peripheriegerät benötigt - die DK-Bongos. Doch so sehr Donkey auch versucht, die Sache schönzureden: Letztlich bleibt Donkey Konga nichts als ein witziges Musikspiel. Vorbei sind die Tage der legendären Lianenschwünge quer durch den Dschungel. Zwar schöpft er Ende 2004 etwas Hoffnung, denn Donkey Kong Jungle Beat führt ihn endlich wieder in eine Dschungelwelt, wie er sie noch von Donkey Kong Country kennt. Aber das Spielgefühl von damals will sich wegen der Bongo-Steuerung einfach nicht einstellen.

Vom Prinzip her geht es in der aktuellen Serie Mario vs. Donkey Kong ganz ähnlich zu wie vor dreißig Jahren.Vom Prinzip her geht es in der aktuellen Serie Mario vs. Donkey Kong ganz ähnlich zu wie vor dreißig Jahren.

Donkey, der B-Promi

Etwas erfolgversprechender ist da schon die neue Serie Mario vs Donkey Kong, die den Gorilla ab 2004 in die nostalgische Baugerüst-Welt seines Großvaters zurückversetzt. Bis heute gehören vier Spiele mit vielen Levels zu dieser Reihe. Doch auch dieses Karrierestandbein wirkt porös gegenüber den alten Zeiten. Trotz einiger Lichtblicke geht es im Ganzen mit Donkeys Laufbahn rapide bergab. Er hält sich schließlich nur noch mit Gelegenheitsjobs in Puzzle-Spielen über Wasser, an die sich heute kaum noch jemand erinnert: Donkey Kong - King of Swing (Game Boy Advance) und Donkey Kong - Jungle Climber (Nintendo DS).

Sogar in die längst aus der Mode gekommenen Spielhallen verschlägt es ihn in den Jahren 2005 und 2006 mit den Titeln Donkey Kong Jungle Fever und Donkey Kong Banana Kingdom. 2007 bekommt Donkey mit Donkey Kong Jet Race für Wii ein Rennspiel spendiert, aber leider will es kaum einer spielen. Es lässt sich nicht mehr leugnen: Donkey Kong geht es beruflich mindestens so dreckig wie seinem Großvater ein Vierteljahrhundert zuvor.

Weiter mit: Der Lohn der Zähigkeit und Der Affe der Zukunft

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht