Naruto Ultimate Ninja Storm - Generationenkonflikt

(First Facts)

von David Dieckmann (18. Juli 2011)

Naruto gegen Kakashi, Sasuke gegen Sakura - solche Kämpfe durftet ihr in der Serie Naruto Ultimate Ninja Storm bereits ausfechten. Bald treffen sich aber auch die Charaktere aus beiden Naruto-Generationen, um sich unabhängig der Chronologie Kunais um die Ohren zu werfen.

Wo Sasukes Susano'o hinhaut, da wächst kein Gras mehr.Wo Sasukes Susano'o hinhaut, da wächst kein Gras mehr.

Die Ninja-Freunde und -Feinde des Helden aus Konoha, Naruto Uzumaki, kloppen sich nun auch generationsübergreifend. Die Charaktere in Naruto - Ultimate Ninja Storm Generations setzen sich aus den beiden Serien Naruto und Naruto Shippuden zusammen. Neben aktuellen Protagonisten der Serie wie dem Raikage und Suigetsu sind auch ehemalige Rivalen wie Haku oder Zabuza dabei. Und sie alle tun das, was sie am besten können: Sie hauen sich gegenseitig auf die Mütze, dass die Wände wackeln.

Einige der Hauptcharaktere wie Naruto, Sasuke und Sakura könnt ihr im Spiel sowohl als kleiner Steppke, als auch als pubertierende Prügelprofis steuern. In passender Comic-Optik hetzt ihr im Spiel zwei Kämpfer gegeneinander, die sich effektvolle Jutsus um die Ohren hauen. Von Standard-Prügelkost wie Street Fighter 4 hebt sich die Ninja-Klopperei aber auch abseits von spektakulären Spezialattacken ab. Nämlich habt ihr wie schon in Naruto - Ultimate Ninja Storm zwei Helfer im Hintergrund, die für Spezialattacken und Fähigkeiten zeitweise die Arena betreten können.

Weiter mit: Naruto Ultimate Ninja Storm - Generationenkonflikt - Seite 2

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuerst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur First Facts-Übersicht