Vorschau Final Fantasy 13-2 - Seite 4

Die Kämpfe sparen nicht an spektakulären Effekten.Die Kämpfe sparen nicht an spektakulären Effekten.

Monster und Knöpfchendrücken

Die Kämpfe selbst laufen nach dem vertrauten System aus Final Fantasy 13 ab - das heißt sie sind schnell und der Schlüssel zum Sieg ist ist der Paradigmen-Wechsel. Ändert dynamisch die Rolle eurer Kämpfe um euch an die jeweiligen Situationen anzupassen. Neu und willkommen sind die rekrutierbaren Monster: Manch ein Unhold unterstützt euch nach eurem Sieg im Kampf.

Etwas strittiger sind allerdings die neu eingeführtne Knöpfchendrück-Sequenzen. In der gespielten Demo waren die noch recht einfach und sahen auch gut aus. Aber ehrlich: Unbedingt hätte es dieses eher fragwürdige Spielelements der Marke God of War nicht gebraucht.

Dieses Video zu Final Fantasy 13-2 schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 13-2 (Übersicht)