Test Heroes 5 - Seite 4

Meinung von Frank Hinken

Nach einem mittelmäßigen vierten Teil der Heroes of Might and Magic Reihe musste man gespannt sein, was die Zukunft bringt. Doch Ubisoft hat sich auf alte Werte besonnen, und mit Heroes of Might and Magic 5 ein Spiel auf die Beine gestellt, das das Potenzial zum Bestseller hat. Die diversen Neuerungen, unter anderem das Initiativ System oder der Ghost Mode, machen das Spiel richtig spannend. Zwar ist der Schwierigkeitsgrad recht knackig, aber der leichte Einstieg lässt das Spiel auch für Neueinsteiger interessant werden. Eine gute Story und eine nachvollziehbare Handlung runden das Ganze noch ab. Meine Empfehlung: bedenkenlos zugreifen!

88

meint: Im fünften Teil punktet die beliebte Rundenstrategie-Serie mit Optik in 3D und gewohnt herausfordernd taktischer Spieltiefe. Vorsicht, Suchtgefahr!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die Horror-Offensive 2017: Ein Jahr voller Schrecken

Die Horror-Offensive 2017: Ein Jahr voller Schrecken

Besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende? Falsch! Das Spielejahr 2017 wird wortwörtlich der (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Ein letztes Mal Dark Souls 3: Voraussichtlich am 28. März erscheint laut Hersteller Bandai Namco mit Dark Souls 3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Heroes of Might & Magic 5

Alle Meinungen

Heroes 5 (Übersicht)