Test Williams Pinball Classics - Seite 2

Pro

  • Flair der Originale eingefangen
  • 13 Flipper-Klassiker von Williams
  • realitätsnahe Ballphysik
  • authentische Geräusche
  • Tische schön in Szene gesetzt
  • Tischziele verständlich erklärt
  • reicht für viele Stunden Spielspaß
  • viele Hintergrund-Infos im Handbuch
  • Anspieltipp: Medieval Madness

Contra

  • teilweise ein Glücksspiel
  • ältere Tische eher unspektakulär
  • Menüführung etwas unkomfortabel
  • mitunter wenig Missionen pro Tisch
  • zum Teil hohe Einstiegshürde
  • Kugeln wirken unecht
  • einige Klassiker fehlen
  • Teilansicht manchmal zu langsam
  • keine Online-Interaktion

Meinung von Joachim Hesse

Gute Weine reifen im Alter, gute Flipper werden hingegen einfach alt. Viele der Maschinen der Williams Pinball Classics habe ich noch aus Glas, Metall und Plastik in der Kneipe erlebt. Schön, dass Entwickler System 3 das Spielgeschehen so realitätsnah simuliert, doch den Staub auf den Tischen schmeckt ihr dadurch ebenfalls. Aus der Generation nach dem wegweisenden Flipper zu Terminator 2 (1991) sind gerade mal Medieval Madness, Arabian Nights und No Good Gofers dabei. Meilensteine wie besagter Terminator 2, Addams Family oder Indiana Jones fehlen - vermutlich aus Lizenzgründen. Schade drum. So bleibt euch eine gut präsentierte und authentische Flipper-Sammlung, die vor allem Nostalgikern gefallen dürfte.

78

meint: 13 Flipper-Klassiker der Firma Williams originalgetreu umgesetzt - die Kugeln flutschen genauso schnell ins Aus wie bei den Vorlagen aus der Spielhalle.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront: So könnt ihr ab kommender Woche gratis spielen

Star Wars Battlefront: So könnt ihr ab kommender Woche gratis spielen

Mit den Diensten EA Access und Origin Access hat Spielhersteller Electronic Arts (EA) zwei Dienste geschaffen, die euch (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Williams Pinball Classics (Übersicht)