Vorschau Gears of War 3 - Seite 3

Bombenstimmung im Stadion von Hanover.Bombenstimmung im Stadion von Hanover.

Hanover zerstört, Leviathan getötet

Nach der turbulenten Schifffahrt geht es mit besagtem zweitem KOR-Team weiter. Auf dem martialischen Marsch durch die zerstörte Stadt Hanover kreuzt allerlei Lambent-Pack auf. Die grotesken Mutanten erinnern auffallend an Dead Space - leuchtende Sollbruchstellen und abtrennbare Körperteile inklusive. Einen explosiven Ausflug ins örtliche Sportstadion später gibt's noch ein großes Scharfschützen-Hallo mit klassischen Locust, bevor ihr schließlich selbst die Bomben auf den Leviathan abwerft und so das Team vom Anfang rettet. Eine feine Verknüpfung zweier Geschichts-Stränge in einer ansonsten gewohnt prollig-markigen Geschichte.

Widerwillig heißt es dann vorerst Abschied nehmen von Gears of War 3. Doch dieses Spiel steht ab voraussichtlich 20. September definitiv auf der Einkaufsliste. Schließlich wird es neben der Kampagne auch zahlreiche Mehrspieler-Modi geben mit neuen und verbesserten Varianten der Publikumslieblinge. Wenn ihr mehr dazu erfahren wollt, werft einen Blick in diese Vorschau zu Gears of War 3.

Dieses Video zu Gears of War 3 schon gesehen?

Hat dir "Gears of War 3: Deutsches Kettensägenmassaker gespielt - Seite 3" von Fabian Käufer gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Weiter mit: Vorschau Gears of War 3 - Seite 4

Kommentare anzeigen

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Woche wird es ziemlich taktisch. Ob die warmen Temperaturen zuträglich sind, wenn ihr gerade fiese Rätse (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gears of War 3 (Übersicht)