Anarchy Reigns: Erst Bayonetta, jetzt das

(First Facts)

von Alexander Holzinger (10. August 2011)

Doppelläufige Kettensägen-Arme, Feuerfäuste oder Hämmer mit Raketenantrieb sind bei Anarchy Reigns an der Tagesordnung. Die Vanquish-Macher blasen zum nächsten Gefecht!

Der Tot kommt von oben - Ninja Zero attackiert Kämpferin Sasha mit seinen zwei Katanas.Der Tot kommt von oben - Ninja Zero attackiert Kämpferin Sasha mit seinen zwei Katanas.

Egal, ob Madworld , Bayonetta oder Vanquish: Bei allen drei bisherigen Titeln von Entwickler Platinum Games sind abgedrehte und brutale Kämpfe Pflicht. Auch diesmal tischt die Entwicklerschmiede aus Japan euch wieder ein Prügelspiel mit einem gewissen Grad an Wahnsinn auf. Wo vorher aber der Einzelspieler Modus im Vordergrund stand, legt Platinum Games jetzt vor allem Wert auf einen Mehrspieler-Modus.

Aus diesem Grund ist Anarchy Reigns ein Online-Prügler mit Kampagne für Einzelspieler. Jedoch nicht im Stil von Tekken 6. Ihr seht vielmehr euren Kämpfer aus der dritten Person und haut à la Dante von Devil May Cry 4 die Computer sowie die Menschlichen Gegner zu Brei.

Kämpft euch durch die meterhohen Krokodil-Monster.Kämpft euch durch die meterhohen Krokodil-Monster.

Dresche mit Endzeitstimmung

Das Szenario, in dem ihr die Schläge verteilt, spielt in einer post-apokalyptischen Zukunft. Dort herrschen Gewalt und Elend. Um das zu ändern, sucht ihr euch am Anfang einen von acht Charakteren aus. Aber wählt mit Sorgfalt, da jeder Prügelknabe andere Fertigkeiten hat. Jack Cayman zum Beispiel kämpft grob mit seinen Fäusten und seiner Doppelkettensäge. Der Ninja namens Zero hingegen, gleitet mit seinen beiden Katanas durch die gegnerischen Linien, wie ein Messer durch Butter.

Alle Kämpfer besitzen unterschiedliche Waffen und Spezialmanöver, die ihr vorher am besten im Mehrspieler-Modus testet. Dieser kann nur online gespielt werden und bietet nicht nur klassische Modi, wie Team-Gefechte oder freie Schlägereien. Vielmehr könnt ihr voraussichtlich ab Januar 2012 auch gemeinsam auf computergesteuerte Monster losgehen - denn da möchte Platinum Games das Spiel für Playstation 3 und Xbox 360 veröffentlichen.

Weiter mit: Anarchy Reigns: Erst Bayonetta, jetzt das - Seite 2

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anarchy Reigns (Übersicht)